Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Aktuelle Nachrichten

Umfrage zeigt: Viele Pflegende befürworten die Akademisierung

Eine knappe Mehrheit der Pflegefachkräfte in Deutschland begrüßt eine zunehmende Akademisierung der Pflege. Das ist ein zentrales Ergebnis der Online-Umfrage Altenpflege im Fokus 2018, die das Medienhaus Vincentz Netw... mehr

Erinnerungskisten für die biografische Schatzsuche

Erinnerungskisten bieten ein großes Einsatzspektrum. In der Einzel- oder Gruppenaktivierung gelingt es mit ihrer Hilfe, Teilnehmer ganzheitlich über eine Kombination aus Gegenständen und verschiedenen sinnlichen Eleme... mehr

Neue Studie: Weiterhin enorme Gehaltsunterschiede in der Pflege

Die Gehaltsunterschiede in der Pflege sind weiterhin massiv – sowohl zwischen den Pflegeberufen als auch zwischen den Bundesländern und den verschiedenen Pflegeeinrichtungen. Das geht aus einer Analyse des Instituts f... mehr

Mehr Nachrichten
Behandlungswünsche genau festlegen

Behandlungswünsche genau festlegen

"Gar keine Patientenverfügung ist besser als eine schlecht gemachte", weiß Kirsten Wolf vom Würdezentrum Frankfurt. Im Projekt "Beha... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 14: Treppenfit mit starken Beinen

Serie Mobilitätsförderung, Teil 14: Treppenfit mit starken Beinen

Beinkraft und Balance sind für das Treppensteigen unerlässlich. Wie Sie beides mit alten Menschen trainieren können, macht Aktivierungsexpertin Bet... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 13: Gangsicherheit durch Gehtraining am Handlauf

Serie Mobilitätsförderung, Teil 13: Gangsicherheit durch Gehtraining am Handlauf

Im Tandemgang an Handlauf wird das Gleichgewicht trainiert und die Standfestigkeit gestärkt. Wie häufig ungenutze Handläufe bei der Sturzprophylaxe... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 12: Holzstäbe für bewegliche Finger

Serie Mobilitätsförderung, Teil 12: Holzstäbe für bewegliche Finger

Die Feinmotorik und Beweglichkeit der Finger und Hände lässt sich ganz einfach mit Hilfe von zwei Holzstäben trainieren. Welche einfachen, aber eff... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 11: Handtrainingsgeräte erhalten die Fingerfertigkeit

Serie Mobilitätsförderung, Teil 11: Handtrainingsgeräte erhalten die Fingerfertigkeit

Die Hände brauchen wir das ganze Leben lang. Damit Menschen auch im hohen Alter ihre Fingerbeweglichkeit erhalten, bieten sogenannte Togu Brasils –... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 10: Die Balance erhalten

Serie Mobilitätsförderung, Teil 10: Die Balance erhalten

Aktivierungsexpertin Bettina M. Jasper nimmt uns in diesem Teil der Videoserie mit in eine "Baumschule". Beim stabilen Aufrichten wie ein... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 9: Mehr Kraft für Brust und Rücken

Serie Mobilitätsförderung, Teil 9: Mehr Kraft für Brust und Rücken

Ein Handtuch als Trainingsgerät reicht aus, um mit einer Trockenübung die Rumpfmuskulatur – die nicht nur bei der Körperpflege gebraucht wird – eff... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 8: Dynamisch sitzen – das Becken kreisen lassen

Serie Mobilitätsförderung, Teil 8: Dynamisch sitzen – das Becken kreisen lassen

Wer in der Lage ist, seine Sitzposition zwischendurch minimal zu verändern, reduziert einseitige Druckbelastungen. Mit der Beckenuhr lässt sich das... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 7: Seitbeugen für stabiles Sitzen

Serie Mobilitätsförderung, Teil 7: Seitbeugen für stabiles Sitzen

Alte Menschen kippen im Stuhl häufig zur Seite weg – weil die Rumpfkraft fehlt. Trainieren lässt sie sich mit Wasserflaschen als Gewichte. Wie Sie... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 6: Beschwingter Einkaufsbummel – für bewegliche Schultern

Serie Mobilitätsförderung, Teil 6: Beschwingter Einkaufsbummel – für bewegliche Schultern

Ein Einkaufsbeutel und ein Tennisball sind die Utensilien, mit denen Arme und Schultern in Bewegung kommen. Lockeres Schwingen funktioniert im Sitz... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 5: Armkraft trainieren – vom Stuhl hochdrücken

Serie Mobilitätsförderung, Teil 5: Armkraft trainieren – vom Stuhl hochdrücken

Wenn Menschen nicht mehr über ausreichende Beinkraft verfügen, um von einem Stuhl aufzustehen, ist es hilfreich, wenn sie mit ihren Armen stützen k... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 4: Mit Stuhlfußball spielerisch mobilisieren

Serie Mobilitätsförderung, Teil 4: Mit Stuhlfußball spielerisch mobilisieren

Dieser Teil der Videoserie nimmt das Thema Beinkraft in den Fokus. Aktivierungsexpertin Bettina M. Jasper zeigt mit Stuhlfußball Möglichkeiten auf,... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 2: Sitzen ohne Armlehne – Rumpfkraft stärken

Serie Mobilitätsförderung, Teil 2: Sitzen ohne Armlehne – Rumpfkraft stärken

Um das aufrechte Sitzen zu üben, fehlt alten Menschen oft die Stabilität im Rumpf. Kissen und ein weicher Ball genügen als Traininggeräte, um in we... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 1: Handkraft trainieren mit Wäscheklammern

Serie Mobilitätsförderung, Teil 1: Handkraft trainieren mit Wäscheklammern

Wie wichtig Fingerfertigkeit und Handkraft bei alltäglichen Bewegungen sind, wie zum Beispiel Knöpfe schließen, wird oft erst klar, wenn Kraft und... mehr
Wißmann: "Kultur ist kein Sahnehäubchen"

Wißmann: "Kultur ist kein Sahnehäubchen"

Kulturelle Angebote eröffnen Menschen Möglichkeiten, um miteinander in Kontakt zu kommen und letztlich Lebensqualität zu empfinden. Dazu sei es nöt... mehr
Expertenstandard Demenz: Bewohnerverhalten verstehen lernen

Expertenstandard Demenz: Bewohnerverhalten verstehen lernen

Das Pflegewohnzentrum Kaulsdorf Nord hat mit zwei Tagespflegen den Expertenstandard "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demen... mehr
Serie Mobilitätsförderung, Teil 3: Aufstehen und Hinsetzen – dank starker Beine

Serie Mobilitätsförderung, Teil 3: Aufstehen und Hinsetzen – dank starker Beine

Dieser Teil unserer Videoserie zeigt Übungen, die die Beinkraft und die Balance stimulieren, damit Pflegebedürftige weiterhin selbstständig aufsteh... mehr
Kultur leben und Spaß haben – Chor zeigt: das geht auch im Heim

Kultur leben und Spaß haben – Chor zeigt: das geht auch im Heim

"Über 80 und noch kein bisschen leise": Der Chor mit Band bringt ordentlich Leben ins Pflegezentrum "Marsch & Geest". Seit... mehr
Sexualbegleitung als Dienstleistung

Sexualbegleitung als Dienstleistung

Sexualassistenz wird erst dann in Anspruch genommen, wenn der meist männliche, demenzbetroffene Bewohner zum Problem für sein Umfeld wird – und nic... mehr
Video: Betreuung in der Jungen Pflege

Video: Betreuung in der Jungen Pflege

Wiebke Finklenburg ist als Ergotherapeutin im House of Life in Solingen tätig. In der 2012 eröffneten stationären Pflegeeinrichtung leben ausschlie... mehr

Repräsentative Umfrage:

Altenpflege im Fokus

Zwei Jahre nach Einführung des Pflegestärkungsgesetzes II (PSG II) hat sich Situation in der stationären Pflege im Vergleich zu den Vorjahren immer weiter verschlechtert. Das hat jetzt die Online-Umfrage Altenpflege im Fokus 2018 ergeben, die das Medienhaus Vincentz Network und die Fachzeitschrift Altenpflege unlängst durchgeführt haben.

Die Hoffnungen und Erwartungen, die Pflegende in das neue Gesetz setzten, wurden bisher kaum erfüllt, wie Altenpflege im Fokus 2018 zeigt. Weit über 90 Prozent der Umfrage-Teilnehmer klagen darüber, keine Zeit mehr zu haben, um sich wirklich um die Belange der Bewohner zu kümmern. Sie geben an, gute und qualitätvolle Pflege nicht dauerhaft gewährleisten zu können. Sie mokieren sich darüber, dem eigenen pflegefachlichen Anspruch immer weniger gerecht werden zu können. "Das bedeutet Frust, Erschöpfung und ständige Zerrissenheit im Arbeitsalltag", meint Altenpflege-Chefredakteurin Monika Gaier, "die stationäre Pflege steuert auf einen Kollaps zu."

Die repräsentative Umfrage Altenpflege im Fokus 2018, durchgeführt mit Unterstützung des Marktforschungsinstituts cogitaris aus Mainz, fand zwischen dem 10. September 2018 und dem 1. Oktober 2018 statt. Hierfür füllten die Befragten einen Online-Fragebogen aus, Anonymität wurde den Teilnehmenden dabei zugesichert. Insgesamt nahmen 720 Fachkräfte aus stationären Einrichtungen in Deutschland daran teil. 48 Prozent von ihnen arbeiten eigenen Angaben zufolge als Pflegedienstleitung, 23 Prozent als Pflegefachkraft, je 17 Prozent als Wohnbereichsleitung oder im Qualitätsmanagement und 12 Prozent in der Praxisanleitung.

Die komplette Studie gibt es kostenlos in unserem Downloadbereich unter dem Reiter "Studien & Umfragen".

Neues Logo AP im Fokus

Veranstaltungstipp

Vincentz Akademie

Vincentz Akademie

Fortbildung in der Pflege:Seminare, Fernlehrgänge, eLearning

Weitere Informationen

AltenpflegeKongresse 2018 / 2019

AltenpflegeKongresse 2018 / 2019

// 17. und 18. Oktober 2018 in Berlin // 05. und 06. November 2018 in Dortmund // 20. und 21. November 2018 in Ulm // 28. und 29. November 2018 in...

Weitere Informationen

Haus aus der Eifel gewinnt Altenpflegepreis

AltenpflegePreis2018_Krüper



Der AltenpflegePreis 2018 geht an die 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd (Stiftung EvA) in Schleiden in der Region Eifel. Mit "EvA in Bewegung", einem Programm zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung für Mitarbeiter und Bewohner, konnte die Einrichtung die Fachjury überzeugen. Näheres zu den Gewinnern und ihrem Programm lesen Sie hier.

Der Wettbewerb um den AltenpflegePreis 2018, initiiert von der Redaktion der Zeitschrift Altenpflege, stand in diesem Jahr unter dem Motto "Mobilität fördern – Selbstständigkeit erhalten". Gesucht wurde das beste Teamkonzept zur Förderung der Mobilität von pflegebedürftigen Bewohnern.

Fachzeitschrift TP

TP ist die Monatszeitschrift für die Leitung der Tagespflege. Die Fachzeitschrift liefert monatlich auf 16 Seiten eine Vielzahl an Management-Tipps, Praxisbeispielen und strategischen Impulsen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Tagespflege qualitätsgesichert, rechtssicher und wirtschaftlich erfolgreich in die Zukunft zu führen. >> Jetzt sichern

TP_10_2018_Titel_RGB_1200px hoch

06.12.2018 | Kaiserslautern

Einrichtungsleitung (m/w/d)

14.12.2018 | Bad Dürrheim

Examinierte Pflegefachkraft (m/w)

14.12.2018 | München

Ausbildungsbeauftragte*r (m/w/d)

14.12.2018 | München

Ausbildungskoordinator (m/w/d) AMD




Aktuelle Ausgabe

AP_12_2018_Titel
Dezember 2018

Altenpflege Preis 2018
Immer in Bewegung bleiben

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Magazin Aktivieren

Entdecken Sie jetzt:
Aktivieren - Das Magazin für die Soziale Betreuung

Aktivieren 06/2018


Das Magazin unterstützt Sie bei der Planung und Organisation und bietet Ihnen wertvolle Tipps, um Ihre Kreativität anzuregen.
Werfen Sie hier einen exklusiven Blick ins Heft!

Aktivieren. Stärken. Lebensfreude schenken.

Mit Büchern, Spielen und Arbeitshilfen.
Stöbern Sie gleich hier im Shop

Mehr Informationen

Altenpflege-Netzwerk

Facebook
Altenpflege bei Facebook
Jetzt Fan werden!
Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts

Betreiberportal

Wohnen im Alter

Wohnen-im-Alter.de bietet Betreibern die Möglichkeit ihr Pflegeheim, Seniorenheim oder Betreutes Wohnen optimal zu präsentieren und Senioren sich im Seniorenratgeber zu informieren.

Erreichen Sie täglich bis zu 15.000 Interessenten mit einem Eintrag auf Wohnen-im-Alter.de