Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Fachforum Pflege Monatliche Sollstunden

Monatliche Sollstunden

0 Post
Autor
Thema

Marion Korinek

Dienstag, 26. August 2014 09:08:53

Hallo,
gerade eben habe ich mich hier registriert, weil ich eine Frage zu den monatlichen Sollstunden habe und im Internet noch keine klare Antwort erhalten habe.

Ich arbeite im Nachtdienst mit einer 35-Stunden-Woche. Andere Kollegen aus dem Tagdienst arbeiten ebenfalls mit 35-Stunden-Woche, allerdings differiert das monatliche Soll, jeder hat, trotz gleicher Wochenstunden ein anderes monatliches Soll.

Bei mir ist es so, daß ich jetzt im August und im September ebenfalls ein Monats-Soll von 140 Stunden habe. Ich arbeite 10 Stunden in der Nacht, wovon mir eine halbe Stunde als Pause abgezogen wird. Meine Ist-Stunden belaufen sich somit auf 133 Stunden.

Eine Kollegin von mir, die ebenfalls als Nachtwache und mit 35-Stunden-Woche arbeitet, hat diesen Monat 17 Nächte und ein Monats-Soll von 170 Stunden. Auch ihr wird für jede Nacht eine halbe Stunde abgezogen, womit sie auf 161,5 Stunden kommt.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß diese Art zu rechnen richtig ist und möchte einen Termin beim Heimleiter vereinbaren. Vorher würde ich aber gern genaue Informationen haben, wie die monatliche Arbeitszeit korrekt ausgerechnet wird.

Kann mir da jemand helfen? Ich wäre sehr dankbar!

Viele Grüße
Marion

zum Seitenanfang

Aktuelle Ausgabe

AP_10_2019_Titel
Oktober 2019

Praxisanleitung
Neue Anforderungen für die neue Ausbildung

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts