Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Forum Qualität Qualitätsmanagement: Leistungsnachweis in...

Qualitätsmanagement: Leistungsnachweis in der ambulanten Pflege

1 Post
Autor
Thema

Freitag, 10. Januar 2003 02:00:00

Ich bin nicht sicher, ob dieses Forum das richtige ist.

Meine Frage:
Sind die formalen Anforderungen an die vor Ort zu führenden Leistungsnachweise in der ambulanten Pflege (die am Monatsende vom Kunden unterschreiben müssen) in allen Bundesländern gleich?

Haben einzelne Kostenträger noch einmal besondere Anforderungen?

Vielen Dank!


Johannes Kamm

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Dienstag, 14. Januar 2003 01:00:00

Grundsätzlich gilt, dass wir in der Ausführung des SGB XI durch die Länder unterschiedliche Formen kennen. Die Anforderungen an die Leistungsnachweise ergeben sich daher insbesondere aus den in den Ländern bestehenden Verträgen. Für den Leistungserbringer gilt zuerst das, was er mit den Kostenträgern vereinbart hat. Wenn Sie mit unterschiedlichen Kostenträgern Verträge haben (z.B. im Bereich der Behandlungspflege), sind unterschiedliche Leistungsnachweise ebenfalls denkbar.
Diese Vielfältigkeit ist ein Ausfluss des föderativen Systems in Deutschland sowie dem Grundsatz der Pflegeselbstverwaltung.

zum Seitenanfang

Aktuelle Ausgabe

AP_03_2020_Titel
März 2020

Innovationen
von heute für die Pflege von morgen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts