Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Forum Qualität Qualitätsmanagement: Whistleblower / Zivil...

Qualitätsmanagement: Whistleblower / Zivilcourage

2 Posts
Autor
Thema

Jan Christian Bauer

Dienstag, 14. Januar 2003 02:00:00

Können aussenstehende Dritte, nicht Angehörige oder Betreuer, bestenfalls Besucher Pflegemängel, über die sie eindeutig belegt Kenntnis erlangen, der Heimaufsicht etc.zurKenntnis bringen?
JCB


Johannes Kamm

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Dienstag, 14. Januar 2003 01:00:00

Hier gilt uneingeschränkt das zu Frage 13 bereits ausgeführte.


Anja Heinze

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Dienstag, 14. Januar 2003 01:00:00

Selbstverständlich hat jeder die Möglichkeit Pflegemängel bei der Heimaufsicht anzuzeigen. Sie können sich z.B. auch bei dem MDK des jeweiligen Bundeslandes informieren. Die entsprechende Telefonnummer für Ihren Zuständigkeitsbereich finden Sie unter www.mdk.de (Links, Der MDK im Internet).

zum Seitenanfang

Aktuelle Ausgabe

AP_03_2020_Titel
März 2020

Innovationen
von heute für die Pflege von morgen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts