Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Forum Qualität wer prüft eigentlich was?

wer prüft eigentlich was?

1 Post
Autor
Thema

sanchen1

Freitag, 28. August 2009 19:11:40

Bin völlig neu in der Altenpflege und leicht verwirrt. Was eigentlich ist der Unterschied zwischen einer Qualitätsprüfung, der Heimaufsichtsprüfung und der Prüfung durch den MDK??


QM Service

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Montag, 07. September 2009 13:20:32

Bitte entschuldigen Sie die urlaubsbedingte verspätete Antwort.
Fragen Sie doch einfach den QM-Beauftragten Ihres Hauses. Sie / Er wird Sie sicherlich zu diesen Themen informieren.
Grundlegend gibt es mehrere Prüfinstanzen / Prüfinstitutionen für Pflegeeinrichtungen:
- Heimaufsicht: führt die Heimaufsichtsprüfung durch (wie der Name schon sagt / Kriterien und Anforderungeh der Heimaufsicht / HeimG)
- MDK-Prüfung: Prüfung im Sinne des SGB XI durch den Medizinischen Dienst (hier können Sie auch die relevanten Gesetzestexte lesen) oder im Rahmen von Pflegestufen-Anträge.
- "Qualitätsprüfung": z.B. durch den MDK (Transparenzvereinbarung, Qualitätsrichtlinien des SGB XI), Auditoren (z.B. Zertifizierung), Gesundheitsamt (z.B. Lebensmittelhygiene,...) oder andere Aufsichtsbehörden (Umgang mit Medizinprodukten, Hygiene oder Arbeitsschutz).
Mit freundlichen Grüßen, QMService

zum Seitenanfang

Aktuelle Ausgabe

AP_09_2019_Titel
September 2019

Epilepsie
Wie Sie auf Anfälle richtig reagieren

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts