Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Hauswirtschaftsforum Ernährung: Ernährungskonzept

Ernährung: Ernährungskonzept

2 Posts
Autor
Thema

martha ghzaiel

Freitag, 21. Februar 2003 02:00:00

Haben Sie ein Ernährungskonzept für alte und demente Menschen ?


Karin Beuting-Lampe

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Dienstag, 04. März 2003 01:00:00

Um ein Ernährungskonzept für alte und demente Menschen für Ihre Einrichtung erstellen zu können, empfehle ich Ihnen ein Seminar vom Berufsverband Hauswirtschaft: "Kundenorientierte Speisenversorgung in Alten- und Pflegeheimen". Nähere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Verbandes: Tel. 07151/43770
MfG Karin Beuting-Lampe


bidi

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Dienstag, 25. März 2003 01:00:00

Hallo Martha,
grundsätzlich ist es wichtig, biografisch zu arbeiten und zu versuchen, auf den Spuren der Heimbewohner zu gehen, um deren Vorlieben beim Essen herauszufinden. Die Lebensmittel sollten dann als Orientierung eingesetzt werden, um dem Bewohner näher zu kommen.
Zum Beispiel: Welche Empfindungen rufen beim Bewohner Erdbeeren hervor, oder Spargel, oder Schlachteplatte etc.
Ein gute Anregung bietet das Buch "Essen als basale Stimulation", Vincentz Verlag 2003.
Liebe Grüße, bidi (auf der Altenpflege 2003)

zum Seitenanfang