Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Hauswirtschaftsforum Küche: Komponentenwahl Mittagessen

Küche: Komponentenwahl Mittagessen

1 Post
Autor
Thema

Corinna

Samstag, 05. Juli 2003 02:00:00

Wir bieten in unserem Haus zwei verschiedene Mittagsmahlzeiten an.Gibt es ein Gesetz, daß der Betreiber des Heimes dies machen muß?
(Heimaufsicht,MDK o.ä.?)
Erfahrungsaustausch pos./neg. wäre ich dankbar.


Ralf Oberle

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Mittwoch, 20. August 2003 01:00:00

Es gibt die Vereinbarung zu Qualität- und Qualitätssicherung ach § 80 SGB XI, in denen abwechselungsreiche und vielfältige Kost und die Wahlmöglichkeit festgeschrieben ist. In der gültige MDK - Prüfrichtlinie wird dies unter Punkt 3.5.2 abgefragt.
Die Vereinbarung finden Sie unter den Dowloads des Vincentz.net.
Herzliche Grüße
Ralf Oberle

zum Seitenanfang