Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Fachforen Hauswirtschaftsforum Wäscherei: Bewohnerwäsche

Wäscherei: Bewohnerwäsche

1 Post
Autor
Thema

M.Schulte-Tickmann

Freitag, 11. Juli 2003 02:00:00

Wie wird in anderen Häusern mit Bewohnerwäsche und Bettwäsche umgegangen die stark verschmutzt ist.Wird in den Wohnbereichen vorgewaschen oder kommt die Kleidung sofort in die Wäscherei? Welche Regelung gibt es am Wochenende und an Feiertagen? Wir haben 100 Bewohner und eine hauseigene Wäscherei, ausser Flachwäsche, die ausser Haus geht.Die Hauswirtschaft, Wäscherei, ist für den ganzen Wäschekreislauf zuständig.Vielleicht hat einer eine Lösung für das Problem.
Mit freundlichen Grüssen
M.Schulte-Tickmann


Dr. Bracharz

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loggen Sie sich ein oder registrieren sie sich um diese Seite zu bewerten. Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Dienstag, 22. Juli 2003 01:00:00

Laut § 36 Infektionsschutzgesetz muss jede Gemeinschaftseinrichtung - also auch ein Alten- und Pflegeheim - einen Hygieneplan erarbeiten.
Man muss das Rad aber nicht zweimal erfinden. Eine Länderarbeitsgruppe hat einen entsprechenden Rahmenplan erarbeitet, den man allerdings auf die eigene Einrichtung anpassen muss.
Zum Thema Bewohnerwäsche kann man unter Ziffer 3.2.4 nachlesen (Abtransport ohne Nachsortieren oder sonstige Vorbehandlung). Den Rahmenplan können Sie u. a. bei den Kollegen im Landratsamt Hof herunterladen.
http://www.landkreis-hof.de/pdf/rhpaltenpflegeheime.pdf

zum Seitenanfang