Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten 40 Prozent der Betroffenen erleiden eine A...

Schlaganfall

40 Prozent der Betroffenen erleiden eine Aphasie

15.05.2018
Bis zu 40 Prozent&nbsp;aller <link target="_blank" href="https://de.wikipedia.org/wiki/Schlaganfall"><custom name="underline"></custom></link>Betroffenen eines Schlaganfalls erleiden zumindest vorübergehend eine Aphasie. Es bedarf dann intensiver Sprachtherapie, damit nicht betroffene Hirnbereiche die Funktionen der gestörten Areale übernehmen können.

<paragraph align="right">Foto: Werner Krüper</paragraph>

Bis zu 40 Prozent aller Betroffenen eines Schlaganfalls erleiden zumindest vorübergehend eine Aphasie. Es bedarf dann intensiver Sprachtherapie, damit nicht betroffene Hirnbereiche die Funktionen der gestörten Areale übernehmen können.

Foto: Werner Krüper

Etwa 30 bis 40 Prozent aller Schlaganfall-Betroffenen erleiden zumindest vorübergehend eine Aphasie. Diese Folge des Schlaganfalls sei wenig bekannt, sagte jetzt Dagmar Amslinger, Geschäftsführerin des Bundesverbandes Aphasie, anlässlich des "Tags gegen den Schlaganfall". Dieser wird seit 1999 alljährlich rund um 10. Mai begangen.

Ursache einer Aphasie ist eine Schädigung des Sprachzentrums im Gehirn. Manche Betroffene verstummen anschließend vollständig, andere können nur noch Ja und Nein sagen. Mit Hilfe intensiver Sprachtherapie können jedoch nicht betroffene Hirnbereiche die Funktionen der gestörten Areale übernehmen. Die Genehmigung derartiger Sprachtherapie und die Kostenübernahme durch die Krankenkassen müsse allerdings einfacher werden, forderte Amslinger. 

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_08_2018_Titel
August 2018

Behandlung im Voraus planen
Mehr Autonomie am Lebensende

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts