Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Alltag mit Tieren: Drei Pflegeheime ausgez...

BAGSO-Wettbewerb

Alltag mit Tieren: Drei Pflegeheime ausgezeichnet

17.10.2018
Hunde, Hühner, Alpakas: Weil sie ihren Bewohnern einen Alltag mit Tieren ermöglichen, hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (<link target="_blank" href="http://www.bagso.de/"><custom name="underline">BAGSO</custom></link>) drei Pflegeheime mit dem &quot;GERAS-Preis 2018&quot; ausgezeichnet.

<paragraph align="right">Foto: Krüper</paragraph>

Hunde, Hühner, Alpakas: Weil sie ihren Bewohnern einen Alltag mit Tieren ermöglichen, hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) drei Pflegeheime mit dem "GERAS-Preis 2018" ausgezeichnet.

Foto: Krüper

Weil sie ihren Bewohnern in vorbildlicher Weise einen Alltag mit Tieren ermöglichen, sind drei Pflegeheime aus Wolfratshausen, Brandenburg an der Havel und Bad Fredeburg mit dem "GERAS-Preis 2018" der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) ausgezeichnet worden.

Das AWO Demenz Zentrum Wolfratshausen (Bayern) beeindruckte die Jury mit seiner umfassenden Einbindung von Tieren – zwei Ziegen, zwei Zwergesel, einem Hahn sowie Hühnern, Enten und Gänsen – in die Arbeit mit Demenzerkrankten. Das Senioren- und Pflegezentrum Brandenburg an der Havel (Brandenburg) wurde für seine professionelle Arbeit mit Therapiehunden geehrt. Das Pflegezentrum "Haus Monika" in Bad Fredeburg (Nordrhein-Westfalen) steht für die vorbildliche Arbeit mit Tieren im ländlichen Raum – im hauseigenen Park gibt es einen kleinen Bauernhof mit Ziegen, Pferden, Ponys, Eseln und Alpakas.

Eine Fachjury unter Vorsitz von Prof. Dr. Ursula Lehr hatte die drei Preisträger aus 71 Vorschlägen ausgewählt. "In den Einsendungen war häufig die Rede davon, dass der Kontakt zu einem Hund, einem Meerschweinchen oder zu einem Schaf ein Lächeln selbst in die Gesichter der Menschen zauberte, die ansonsten kaum noch Regungen zeigen", so Lehr, "es scheint wirklich so zu sein, dass Tiere etwas bewirken können, das uns Menschen versagt ist."

Mit dem GERAS-Preis würdigt die BAGSO seit 2016 Menschen und Initiativen, die in vorbildlicher Weise dazu beitragen, dass das Leben von Menschen im Alten- und Pflegeheim lebenswerter wird. Das Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_09_2019_Titel
September 2019

Epilepsie
Wie Sie auf Anfälle richtig reagieren

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts