Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Altenpflege-Ausbildung liegt weiter im Trend

Hamburg

Altenpflege-Ausbildung liegt weiter im Trend

27.11.2018
Der Trend bleibt positiv: In Hamburg hat die Zahl der Auszubildenden in der Altenpflege weiter zugenommen.

<paragraph align="right">Foto: Werner Krüper</paragraph>

Der Trend bleibt positiv: In Hamburg hat die Zahl der Auszubildenden in der Altenpflege weiter zugenommen.

Foto: Werner Krüper

Der positive Trend setzt sich fort: Laut aktuellen Zahlen des Statistikamtes Nord arbeiteten Mitte Dezember 2017 fast 1.340 Auszubildende sowie Umschülerinnen und Umschüler in den Pflegeeinrichtungen der Hansestadt Hamburg. Das seien neun Prozent mehr als bei der letzten Erhebung 2015, berichtete jetzt die "Hamburger Morgenpost".

Martin Sielaff von der Hamburgischen Pflegegesellschaft (HPG) spricht sogar von 19 Prozent mehr Auszubildenden: "Bei uns werden allerdings keine Stichtage, sondern Verläufe erfasst." Demnach machten 2017/2018 genau 1.707 Männer und Frauen eine Ausbildung in der Altenpflege oder in der Gesundheits- und Pflegeassistenz. Das seien 19 Prozent mehr als in den Jahren 2015/2016.

Warum sich derart viele Menschen für den Altenpflege-Beruf entscheiden? Sielaff sieht den Hauptgrund in der Vergütung für Azubis: "Sie bekommen in der Altenpflege 1.000 Euro im ersten Jahr. Wir versuchen alles, damit sich mehr Menschen diesem Beruf widmen."

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_12_2018_Titel
Dezember 2018

Altenpflege Preis 2018
Immer in Bewegung bleiben

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts