Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Betreuung Projekt bringt Tandems für religiöse Begeg...

demenz.begeistert

Projekt bringt Tandems für religiöse Begegnungen zusammen

10.12.2019
Das <link target="_blank" custom:height="" custom:width="" href="https://www.altenheim-wahlscheid.de">Altenheim in Lohmar</link> im Rhein-Sieg-Kreis beteiligt sich mit elf Studienteilnehmenden an dem Programm von demenz.begeistert. Das Projekt ermöglicht spirituelle Begegnungen mit Tandempartnern. Dadurch stellen sich positive Veränderungen ein, unabhängig von der Schwere der Demenz.

<paragraph align="right">Foto: demenz.begeistert/Michael Hagedorn</paragraph>

Das Altenheim in Lohmar im Rhein-Sieg-Kreis beteiligt sich mit elf Studienteilnehmenden an dem Programm von demenz.begeistert. Das Projekt ermöglicht spirituelle Begegnungen mit Tandempartnern. Dadurch stellen sich positive Veränderungen ein, unabhängig von der Schwere der Demenz.

Foto: demenz.begeistert/Michael Hagedorn

Das Programm demenz.begeistert ermutigt deutschlandweit Gläubige jeder Religion, sich mit demenziell veränderten Menschen zu spirituellen Stunden zu verabreden, um Religion als mögliche Kraft- und Erlebnisquelle wieder neu zu entdecken.

Angehörige, die sich bereits um ihre Lieben kümmern, nach einem neuen Thema suchen, um die gemeinsame Zeit intensiv und sinnstiftend zu verbringen oder auch neue freiwillige Begleiterinnen und Begleiter, die sich vorstellen können, Menschen mit Demenz kennenzulernen, sind eingeladen, sich am Projekt zu beteiligen.

demenz.begeistert ist auch in stationären Einrichtungen aktiv und unterstützt das spirituelle Leben auf den Wohnbereichen für Demenzbetroffene. Neben der generellen Ermutigung zu mehr Spiritualität im Leben von Menschen mit Demenz, hat sich demenz.begeistert das Ziel gesetzt, die Wirkungen dieser Impulse festzuhalten und wissenschaftlich zu untersuchen. Dabei sind nicht nur die Beobachtungen der Begleitpersonen interessant, sondern auch die Wahrnehmungen der Betroffenen selbst. Wenn gewünscht und möglich, werden ihre Einschätzungen auf einem speziell entwickelten Bogen abgeben. Die wissenschaftliche Begleitung hat Prof. Dr. Gerald Lux von der FOM Hochschule für Ökonomie & Management gGmbH in Essen inne.

Mehr dazu lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Aktivieren. Sie kennen die Zeitschrift noch nicht? Dann sichern Sie sich Ihr kostenloses Probeexemplar.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_01_2020_Titel_140x200px_rgb
Januar 2020

Neue Ausbildung
Lernorte Schule und Praxis verbinden

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts