Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Bettwaage

Bettwaage

13.06.2008

Es gibt Fälle, in denen das rechtzeitige Erkennen der Gewichtsveränderung Leben retten kann. Hierzu gehören unübersichtliche Gewichtsverluste bei Bettlägerigen und hoher Flüssigkeitsumsatz insbesondere bei Patienten mit gestörter Nierenfunktion. Für diese Fälle hat das Unternehmern Vogel & Halke GmbH & Co die Bett- und Dialysewaage "seca 985" entwickelt. Die Waage zeichnet sich durch ihre hohe Tragkraft von maximal 500 Kilogramm aus, wobei das äußerste Patientengewicht bei 250 Kilogramm liegt. Mit einer geeichten Teilung von 100 Gramm bis 200 Kilogramm und anschließend in 200-Gramm-Schritten ermittelt sie auch kleinste Veränderungen. Das Ergebnis wird in großen, gut ablesbaren Ziffern auf der LCD-Anzeige angezeigt. Dank einer Grenzwertfunktion weist die "seca" 985 akustisch darauf hin, dass ein variabel eingestelltes Patientengewicht unterschritten wurde. Bei Netzausfall bleiben die ermittelten Werte gespeichert. Informationen: "Unisono" Marken-Kommunikation, Postfach 11 04, 21429 Stelle

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_09_2019_Titel
September 2019

Epilepsie
Wie Sie auf Anfälle richtig reagieren

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts