Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten DPR unterstützt Pflegekampagne

Pflegeausbildung

DPR unterstützt Pflegekampagne

04.11.2019
Franz Wagner sieht in der Kampagne eine Chance, die es zu nutzen gilt

<paragraph align="right">Foto: DPR</paragraph>

Franz Wagner sieht in der Kampagne eine Chance, die es zu nutzen gilt

Foto: DPR

Die Informations- und Öffentlichtkeitskampagne "Mach Karriere als Mensch!" des Bundesfamilienministeriums ist gestartet. Sie soll junge Menschen und Berufsumsteiger für den Pflegeberuf begeistern. Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerats, sieht darin einen wichtigen Meilenstein.

"Die Kampagne setzt mit den richtigen Materialien und Instrumenten insgesamt an den richtigen Stellen an. Jetzt braucht sie noch den Betriebsstoff, der die Begeisterung aufrechterhält", sagt Wagner. Dabei seien neben den Pflegeeinrichtungen und Bildungsstätten in Deutschland auch die Mitarbeiter in der Pflege gefragt: Nach Wagner seien sie in wichtiger Werbeträger für den Pflegeberuf.

"Um diese als Markenbotschafter für den Beruf zu gewinnen, sind flankierende Maßnahmen erforderlich, mit deren Hilfe die Rahmenbedingungen in den Pflegeberufen wieder stimmig gemacht werden", erklärt der DPR-Präsident. Zudem sei die neue Pflegeausbildung noch nicht in allen Bundesländern umgesetzt: Wagner sehe Klärungsbedarf bezüglich der Finanzierung sowie der Umsetzung der Bildungsinhalte an den Schulen und der Organisation in den Ausbildungsstätten.

"Nur wenn diese Baustellen seitens der Politik im Bund und in den Ländern, der Verbände, der Arbeitgeber sowie auch der Kostenträger geschlossen werden können, kann es gelingen, der Pflege den hohen Wert zu geben, den sie verdient und nötig hat", sagt Wagner.

Facebook
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren