Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Dekubitus

Dekubitus

13.06.2008

Aus der Erkenntnis heraus, dass durch die bisher bei Dekubitus eingesetzten Weichlagerungs- und Wechseldrucksysteme die eigenen Bewegungsmöglichkeiten des Patienten noch mehr eingeschränkt werden, hat die Firma Thomashilfen eine neue Therapie des Dekubitus entwickelt. Das System "Thevo-Activ" regt den Patienten laut Herstellerangaben durch sanfte Micro-Stimulation zu eigenen Bewegungen an, sodass die Durchblutung der erkrankten Hautstellen wieder angeregt und gefördert wird. Eine kleine Steuereinheit regelt die verschiedenen Programme und sorgt für einen sicheren Betrieb. "Thevo-Activ" besteht aus einer Unterfederung und einer angepassten Spezialmatratze. Durch die flexible Unterfederung und die geringe Bauhöhe kann das System in jedes Bett problemlos integriert werden. Informationen: Thomashilfen, Walkmühlen-straße 1, 27432 Bremervörde

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_03_2020_Titel
März 2020

Innovationen
von heute für die Pflege von morgen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts