Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Diakonie-Präsident: "Gute Bezahlung i...

Löhne und Gehälter in der Pflege

Diakonie-Präsident: "Gute Bezahlung ist das Gebot der Stunde"

05.08.2020
Eine vernünftige tarifliche Bezahlung sei in Pflegeberufen das "Gebot der Stunde", meint Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.

<paragraph align="right">Foto: Diakonie/Thomas Meyer</paragraph>

Eine vernünftige tarifliche Bezahlung sei in Pflegeberufen das "Gebot der Stunde", meint Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.

Foto: Diakonie/Thomas Meyer

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie dringt als Konsequenz aus der Corona-Pandemie erneut auf eine bessere Bezahlung von Beschäftigten in Gesundheitsberufen und im sozialen Sektor. Das berichtete jetzt der Evangelische Pressedienst (epd).

Die in Worten ausgesprochene Würdigung müsse sich auch in besserer Bezahlung ausdrücken, sagte Lilie, der in dieser Woche auf einer Sommerreise Pflegeeinrichtungen in Deutschland besucht, am 5. August dem Radiosender Bayern2. Eine vernünftige tarifliche Bezahlung sei das "Gebot der Stunde".

"Viele können überhaupt nicht verstehen, dass es nur eine Prämie in der Altenpflege gegeben hat", sagte der Präsident des evangelischen Wohlfahrtsverbandes: "Auch die Einrichtungsleitungen haben mir erzählt, dass sie erhebliche Schwierigkeiten hatten, diese Ungleichbehandlung plausibel zu machen."

Facebook
Kommentare (2)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_09_2020_Titel_140x200px_rgb
September 2020

Nachtdienst
Gut organisiert durch die Schicht

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts