Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Die praktische Ausbildung verbessern

Pflegeberufereform

Die praktische Ausbildung verbessern

15.10.2018
Foto: Werner Krüper

Foto: Werner Krüper

In gut einem Jahr tritt das Pflegeberufegesetz (PflBG) in Kraft. Daher sind die Einrichtungen jetzt gefordert, ihr Ausbildungskonzept auf den Prüfstand zu stellen und zu überarbeiten. Vor allem der Ausbildungsplan gewinnt durch die Neuausrichtung der Pflegeausbildung an Bedeutung.

Das Pflegeberufegesetz regelt ab 2020 die sogenannte "generalistische Pflegeausbildung". Auch dann bleiben die Einrichtungen weiterhin Hauptakteur: So führen sie den praktischen Teil der Ausbildung im Umfang von 2 500 Stunden in sich abwechselnden Abschnitten mit dem theoretischen und fachpraktischen Unterricht an den Schulen durch. Neu ist, dass der Träger der praktischen Ausbildung den Ausbildungsplan über die gesamte praktische Ausbildung zu erstellen hat. Im Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege erläutert Tina Knoch, dass der Träger durch Vereinbarungen mit Kooperationspartnern sowohl gewährleisten muss, dass die vorgeschriebenen Einsätze in den weiteren an der praktischen Ausbildung beteiligten Einrichtungen geleistet werden können als auch, dass die Ausbildung auf der Grundlage des Ausbildungsplans zeitlich und sachlich gegliedert so durchgeführt werden kann, dass das Ausbildungsziel in der vorgesehenen Zeit erreichbar ist. Damit werde die Bedeutung des Ausbildungsplans deutlich gestärkt. "Er wird zum Herzstück der praktischen Ausbildung", so Knoch.

In einem weiteren Beitrag zum Schwerpunkt "Praktische Ausbildung" in Altenpflege stellt Regina Ahlfänger von der Evangelischen Altenheimat Stuttgart dar, wie der Träger mit einem einheitlichen Praxiscurriculum die Qualität der betrieblichen Ausbildung verbessert und sich so gut für die Generalistik aufgestellt hat. Die Autorin fasst die zentralen Punkte für eine bessere praktische Asubildung zusammen und gibt Tipps, wie sich anderen Einrichtungen auf die Durchführung der neuen Ausbildung systematisch vorbereiten können.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_11_2018_Titel
November 2018

Umfrage
Pflege kurz vor dem Kollaps

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts