Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Einmalkatheter

Einmalkatheter

13.06.2008

Mit "SpeediCath" bietet das Medizinprodukteunternehmen Coloplast GmbH einen hochfunktionalen Katheter für den intermittierenden Selbstkatheterismus an. War es bislang noch notwendig, die Beschichtung von Einmalkathetern vor Gebrauch durch Flüssigkeitskontakt zu aktivieren, so entfällt jetzt dieser Schritt. "SpeediCath" ist zu jeder Zeit gebrauchsfertig. Der Katheter ist bereits in der Verpackung in eine sterile Flüssigkeit gebettet, sodass die Gleitbeschichtung des Katheters immer aktiv bleibt. Die neue Gleitbeschichtung hat zudem einen verringerten Reibungswiderstand. Der Gefahr einer Verletzung der Harnröhrenschleimhaut wird dadurch vorgebeugt. Bei der Anwendung muss der Körper des Katheters nicht berührt werden, da seine Verpackung als Führung verwendet werden kann. "SpeediCath" ist in verschiedenen Größen erhältlich. Für Männer mit vergrößerter Prostata ist der "SpeediCath" außerdem mit Tiemann-Spitze erhältlich. Informationen: Coloplast GmbH, Postfach 70 03 40, 22003 Hamburg

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_09_2019_Titel
September 2019

Epilepsie
Wie Sie auf Anfälle richtig reagieren

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts