Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Erich Schützendorf darf jetzt in Ruhe alt...

Altenpflege-Vordenker geht in Rente

Erich Schützendorf darf jetzt in Ruhe alt werden

27.02.2015
Hat das Rentenalter erreicht und ist am Freitag (27. Februar) aus dem Erwerbsleben ausgeschieden: Erich Schützendorf.

<paragraph align="right">Foto: Nico Herzog</paragraph>

Hat das Rentenalter erreicht und ist am Freitag (27. Februar) aus dem Erwerbsleben ausgeschieden: Erich Schützendorf.

Foto: Nico Herzog

Erich Schützendorf – in der Altenpflegebranche seit Jahrzehnten bekannter und beliebter Autor, Referent und Vordenker – scheidet aus dem Arbeitsleben aus und geht in Rente. Am Freitag (27. Februar) absolvierte der 65-Jährige an der Kreisvolkshochschule Viersen (Nordrhein-Westfalen) seinen letzten Arbeitstag.

Der Diplom-Pädagoge, seit 1976 Leiter des Fachbereichs "Fragen des Älterwerdens" der VHS am Niederrhein und in den vergangenen anderthalb Jahren Direktor der Gesamteinrichtung, hat der Altenpflege in Deutschland als Vortragender wie als Autor durch seinen Nonkonformismus, seine oft provokante Art und seine ungewöhnliche Sicht auf pflegerisches Handeln wichtige Impulse gegeben. Seine Bücher "In Ruhe verrückt werden dürfen: Für ein anderes Denken in der Altenpflege" (mit Helmut Wallrafen-Dreisow), "Das Recht der Alten auf Eigensinn" oder "In Ruhe alt werden können. Widerborstige Anmerkungen" haben über die Jahre etliche Auflagen erlebt und Generationen von Altenpflegekräften mal inspiriert, mal irritiert.

Schützendorf, der im Laufe der Jahre immer mal wieder nebenberuflich als Lehrbeauftragter am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Niederrhein in Mönchengladbach und als Lehrer an Fachseminaren für Altenpflege tätig war, war dem Verlagshaus Vincentz Network als Autor der Zeitschrift Altenpflege und als Referent auf Pflegekongressen verbunden. In reduzierter Form wird er dies auch als Ruheständler bleiben.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_09_2018_Titel
September 2018

Pflegebegriff
Neue Aufgaben, neue Konzepte

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts