Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Es ist so weit: Kabinett stimmt Pflegeberu...

Die generalistische Ausbildung wird bald Wirklichkeit

Es ist so weit: Kabinett stimmt Pflegeberufegesetz zu

13.01.2016
Das Bundeskabinett hat die Weichen gestellt: Stimmen Bundestag und Bundesrat zu, gibt es den eigenständigen Beruf der Altenpflege bald nicht mehr.

<paragraph align="right">Foto: Krüper</paragraph>

Das Bundeskabinett hat die Weichen gestellt: Stimmen Bundestag und Bundesrat zu, gibt es den eigenständigen Beruf der Altenpflege bald nicht mehr.

Foto: Krüper

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch, 13. Januar 2016, der geplanten Reform der Pflegeausbildung und damit dem Entwurf des Pflegeberufegesetzes zugestimmt. Stimmen Bundestag und Bundesrat ebenfalls zu, ist der eigenständige Altenpflege-Beruf bald Geschichte.

Das Pflegeberufegesetz von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) sieht vor, die bisher unterschiedliche Ausbildung für die Altenpflege, die Krankenpflege und die Kinderkrankenpflege zu vereinheitlichen (Fachjargon: zu generalisieren) mit einem einheitlichen Berufsabschluss. Auszubildende sollen kein Schulgeld mehr bezahlen müssen. Sie bekommen vielmehr eine Ausbildungsvergütung. Als weitere Neuerung soll ein Pflegestudium eingeführt werden.

Das Gesetz soll im Verlauf dieses Jahres endgültig verabschiedet werden, um den Ländern genügend Zeit zu geben, die Einführung der generalistischen Ausbildung 2018 vorzubereiten.

Facebook
Kommentare (6)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_05_2019_Titel
Mai 2019

Demenz
Haltung entwickeln, Beziehung gestalten

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts