Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten "Fairwork"-Kampagne gewinnt Wett...

Schleswig-Holsteinischer Altenpflegepreis

"Fairwork"-Kampagne gewinnt Wettbewerb

11.12.2018
Erfolgreiche "Fairwork"-Kampagne: Abou Thio (li.) und Patrick Galuska, zwei der Markenbotschafter der AWO Pflege Schleswig-Holstein, präsentieren die Urkunde zum Gewinn des Schleswig-Holsteinischen Altenpflegepreises 2018.

<paragraph align="right">Foto: AWO Pflege Schleswig-Holstein</paragraph>

Erfolgreiche "Fairwork"-Kampagne: Abou Thio (li.) und Patrick Galuska, zwei der Markenbotschafter der AWO Pflege Schleswig-Holstein, präsentieren die Urkunde zum Gewinn des Schleswig-Holsteinischen Altenpflegepreises 2018.

Foto: AWO Pflege Schleswig-Holstein

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat den diesjährigen Wettbewerb um den Schleswig-Holsteinischen Altenpflegepreis gewonnen. Die "AWO Pflege Schleswig-Holstein gGmbH" wurde jetzt für ihre "Fairwork"-Kampagne zur Attraktivitätssteigerung des Berufsbildes Pflege mit dem ersten Preis und 3.000 Euro ausgezeichnet.

Die Kampagne zeigt in ganz Schleswig-Holstein auf großen und kleinen Plakaten sowie in Videos und auf der Homepage Statements von AWO-Pflegekräften, die potenziellen Job-Interessenten Lust auf mehr machen sollen. Diesen Einsatz von echten Menschen aus der Pflege als so genannte MarkenbotschafterInnen lobte die Wettbewerbs-Jury besonders. Durch "Fairwork" seien inzwischen mehr als 200 Mitarbeiter und Auszubildende gewonnen worden, hieß es im Rahmen der Preisverleihung in Kiel.

Ein zweiter Preis (1500 Euro) und der Publikumspreis (500 Euro) gingen an das Seniorenzentrum Itzehoe Olendeel für die Einführung eines Wohnküchenkonzeptes. Einen weiteren zweiten Preis (1.500 Euro) erhielt die Tobias-Haus Alten- und Pflegeheim gGmbH in Ahrensburg für den Einsatz einer Fahrradrikscha.

Anlässlich der Preisverleihung würdigte Landessozialminister Heiner Garg (FDP), die eingereichten Projekte. Sie zeigten, wie engagierte Kräfte die Pflege voranbrächten und dabei Vorbild für andere seien. Es sei Aufgabe aller Beteiligten, die Arbeitsbedingungen so zu verbessern, dass immer mehr Mitarbeiter ihre Arbeit trotz der Anstrengungen "als sinnstiftend und als die Teamleistung erleben, die sie ist. Ein Beruf mit Zukunft ist die Pflege in jedem Fall."

Der Schleswig-Holsteinische Altenpflegepreis wird seit 2004 alljährlich vom Land Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Landespflegeausschuss verliehen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_01_2019_Titel
Januar 2019

Neue Qualitätsprüfung
Was das Indikatoren-Modell bringt

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts