Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Falldetektor

Falldetektor

13.06.2008

Stürze zählen zu den größten Gesundheitsrisiken im Alter - vor allem dann, wenn der Betroffene nach dem Sturz nicht sofort Hilfe erhält. Ein Falldetektor kann hier hilfreiche Dienste leisten. So hat der Hersteller Attendo einen Falldetektor auf den Markt gebracht, der einen Sturz, also eine Positionsänderung mit anschließendem Aufprall oder Stoß, sowohl aus einer aufrechten als auch aus einer liegenden Ausgangsposition erkennen kann. Der Sensor meldet laut Herstellerangaben jeden Sturz an den Alarmempfänger. Das Funksignal wird durch einen in der Wohnung installierten Funkempfänger (zum Beispiel das Hausnotrufgerät) übertragen. Der Empfänger kann dann eine sofortige Hilfeleistung einleiten. Die Installation eines Hausnotrufgerätes erfolgt einfach über die Telefonsteckdose. Informationen: Attendo Systems GmbH, Oskar-Messter-Str. 15, 85737 Ismaning

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_03_2020_Titel
März 2020

Innovationen
von heute für die Pflege von morgen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts