Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Flüchtlinge: Helfer statt Lückenbüßer

Fachzeitschrift Altenpflege

Flüchtlinge: Helfer statt Lückenbüßer

16.02.2017
Mit dem Thema "Flüchtlinge in der Pflege" beschäftigt sich die neue Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege.

<paragraph align="right">Foto: Krüper</paragraph>

Mit dem Thema "Flüchtlinge in der Pflege" beschäftigt sich die neue Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege.

Foto: Krüper

Zehntausende Flüchtlinge suchen eine Arbeit in Deutschland, die Altenpflege sucht Personal. Vielerorts wird ausprobiert, ob beide Seiten von dieser Situation profitieren können. Wie dies glücken und woran es scheitern kann, damit beschäftigt sich die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege.

In der städtischen "Münchenstift GmbH" etwa, in der bayerischen Landeshauptstadt eines der größten Dienstleistungsunternehmen für Senioren mit insgesamt 13 Pflegeheimen, haben zum 1. Sepember 2016 18 junge Frauen und Männer mit Fluchterfahrung die einjährige Ausbildung zum Altenpflegehelfer aufgenommen. Bisher seien die Erfahrungen ausgesprochen positiv, meint Geschäftsführer Siegfried Benker und nennt den sensiblen Bereich der körperlichen Pflege als Beispiel: "Wir dachten, mit Menschen aus einem anderen Kulturkreis kann das schwierig werden. Aber wir haben positiv gelernt, dass für die jungen Leute diese Aufgabe keine Hemmschwelle bedeutet."

Doch trotz derartiger Erfahrungen warnt Prof. Dr. Michael Isfort, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (dip), davor, die Erwartungen zu hoch zu schrauben: "Zu glauben, dass Flüchtlinge die Probleme des Fachkräftemangels beheben können, ist eine sehr naive Vorstellung."

Welche Projekte zum Thema "Altenhilfe und Flüchtlinge" es an den unterschiedlichsten Stellen in Deutschland gibt, wie gut sie funktionieren und welche positiven Effekte der Einatz von Flüchtlingen in der Pflege bewirken kann, das alles und noch viel mehr lesen Sie in der gerade erschienenen Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege.

Tipp: Auf dem Zukunftstag ALTENPFLEGE im Rahmen der Messe ALTENPFLEGE 2017 in Nürnberg findet am 26. April 2017 die Veranstaltung "Geflüchtete Menschen für die Pflege gewinnen – aber wie?" statt. Informationen unter: www.zukunftstag-altenpflege.de/programm-2017/gm/

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

zum Abo
September 2017

Personalschlüssel
Neue Pflege - mehr Personal?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts

Vincentz Network

Vincentz Berlin

Top-News aus Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft.