Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Fußball-Nationalspieler wirbt für die Alte...

Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach

Fußball-Nationalspieler wirbt für die Altenpflege

18.04.2019
Wirbt unter der Maske eines alten Mannes für die Altenpflege. Patrick Herrmann, Fußball-Profi beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

<paragraph align="right">Screenshots: Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach</paragraph>

Wirbt unter der Maske eines alten Mannes für die Altenpflege. Patrick Herrmann, Fußball-Profi beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Screenshots: Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach

Bei ihren Bemühungen, den Pflegenotstand zu bekämpfen und neue Mitarbeiter für die Altenpflege zu gewinnen, hat sich die Sozial-Holding der Stadt Mönchengladbach prominente Unterstützung gesichert: Patrick Herrmann, Fußballprofi beim lokalen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, wirbt in einem Kino- und Videospot für den Pflegeberuf.

In dem 40-sekündigen Film bricht Patrick Herrmann, Publikumsliebling der Gladbacher Fans und zweimaliger Nationalspieler, eine Lanze für den Altenpflege-Beruf. "Finde den richtigen Job", wendet sich Herrmann in vertraulichem Du an ein junges Publikum, "Altenpflege ist toll!"

Die Aufnahmen für den Werbefilm fanden im Stadion des Fußball-Erstligisten, in einer Umkleidekabine und in einer Senioreneinrichtung der Sozial-Holding statt. Der Fußballprofi tritt darin einerseits im Trikot des Mönchengladbacher Vereins auf, andererseits (nach intensiver Arbeit mit der Maskenbildnerin) als betagter Heimbewohner, der auf Pflege angewiesen ist.

Der Film mit dem beliebten Fußballer ist Teil der Kampagne "Mach dein Ding", mit der die Sozial-Holding bereits seit geraumer Zeit um neue Mitarbeiter und Azubis wirbt.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren