Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten "Gesetz kommt Abschaffung des Altenpf...

Pflege-Selbsthilfeverband

"Gesetz kommt Abschaffung des Altenpflegeberufs gleich!"

14.07.2017
Lässt kein gutes Haar am Pflegeberufereformgesetz: Adelheid von Stösser, Vorsitzende des Pflege-Selbsthilfeverbandes (Pflege-SHV).

<paragraph align="right">Foto: Archiv</paragraph>

Lässt kein gutes Haar am Pflegeberufereformgesetz: Adelheid von Stösser, Vorsitzende des Pflege-Selbsthilfeverbandes (Pflege-SHV).

Foto: Archiv

Der Pflege-Selbsthilfeverband (Pflege-SHV) ist der Überzeugung, dass die unlängst erfolgte Verabschiedung des Pflegeberufereformgesetzes (PflBRefG) "der Abschaffung des Altenpflegeberufes gleichkommt". So formuliert es die Pflege-SHV-Vorsitzende Adelheid von Stösser in einer offiziellen Stellungnahme.

Bundestag und Bundesrat hatten dem Gesetz nach Monaten komplizierter Verhandlungen und Diskussionen unlängst zugestimmt (wir berichteten unter "Endgültig: Bundestag beschließt Reform der Pflegeausbildung" und "Bundesrat stimmt der Pflegereform zu").

Die Zahl derjenigen AbsolventInnen, die sich ab 2020 nach zwei Ausbildungsjahren für den Weg in die Altenpflege statt für die generalistische Richtung entscheiden, wird nach Ansicht von Adelheid von Stösser gering ausfallen: "Warum sollte jemand den Schwerpunkt Altenpflege wählen, wenn das Ansehen, die Bezahlung und Aufstiegsmöglichkeiten in der Krankenpflege deutlich besser sind?"

Die Konsequenzen einer solchen Entwicklung wären ihrer Meinung nach folgerichtig und fatal. Erstens: noch weniger Fachpersonal in den Heimen. Zweitens: eine Senkung der Fachkraftquote. Drittens: nur noch Leitungsfunktionen würden mit Fachkräften besetzt, die eigentliche Pflege würde von Hilfskräften, Azubis, Praktikanten und Angehörigen geleistet: "Damit wären wir in der Altenpflege wieder auf dem Niveau von 1960 bis 1980 angekommen, als die 'Stationen' in Pflegeheimen mit Krankenschwestern besetzt wurden, die – vergleichbar der Stationsschwester im Krankenhaus – das Sagen hatten."

Der Pflege-SHV mit Sitz in St. Katharinen ist eine bundesweit tätige Selbsthilfeorganisation, die sich für die Wahrung der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen einsetzt.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

Object: zum Abo
Juli 2017

Expertenstandard Ernährung
Was ist neu, was ist wichtig?

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts

Vincentz Network

Vincentz Berlin

Top-News aus Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft.