Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Handarbeiten als Mittel gegen Gedächtnisve...

Neue Studie zum Thema Demenz

Handarbeiten als Mittel gegen Gedächtnisverlust

12.07.2019
Hilft regelmäßiges Häkeln oder Stricken eventuell gegen Demenz? Aktuelle wissenschaftliche Studien legen eine solche Vermutung zumindest nahe.

<paragraph align="right">Foto: AdobeStock/doble.dphoto</paragraph>

Hilft regelmäßiges Häkeln oder Stricken eventuell gegen Demenz? Aktuelle wissenschaftliche Studien legen eine solche Vermutung zumindest nahe.

Foto: AdobeStock/doble.dphoto

Helfen Häkeln oder Stricken womöglich gegen Demenz? Laut Analyse eines Forscherteams am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) könne Handarbeit in hohem Alter das Demenz-Risiko um etwa 40 Prozent reduzieren, heißt es in einem Aufsatz der Karlsruher Wissenschaftler in der US-amerikanischen Fachzeitschrift "Neurology".

Um zu ermitteln, welche Aktivitäten möglicherweise geeignet sind, die Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen hinauszögern, hatte eine KIT-Arbeitsgruppe um Dr. Janina Krell-Rösch über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren insgesamt 2.000 Männer und Frauen mit einem durchschnittlichen Alter von 78 Jahren untersucht.

Mit Hilfe von Fragebögen erfasste das Team geistig stimulierende Aktivitäten im mittleren und hohen Alter und maß im Abstand von 15 Monaten die geistige Leistungsfähigkeit der Studienteilnehmer. Etwa ein Viertel der untersuchten Personen entwickelte im Studienzeitraum eine leichte kognitive Störung, die in Demenz und neurodegenerative Erkrankungen übergehen kann. Die Häufigkeit dieser Vorstufe sank tendenziell mit zunehmend anspruchsvollen Aktivitäten, wie etwa Handarbeiten oder Computernutzung.

Die Wissenschaftler aus Baden-Württemberg weisen jedoch daraufhin, dass trotz der relativ eindeutigen Studienergebnisse mehrere Faktoren die Aussagekraft der Untersuchung einschränken. So sei es möglich, dass die Angaben, die die Studienteilnehmer bei der Befragung gemacht haben, nur bedingt zuverlässig sind.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_07_2019_Titel
Juli 2019

Die WBL
Ihre Rolle, ihre Aufgaben

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts