Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten In Deutschland gibt's fast 150 Pflegestudi...

Akademisierung

In Deutschland gibt's fast 150 Pflegestudiengänge

01.02.2017
Im Beruf Karriere machen: In Deutschland bieten insgesamt 78 Universitäten, Fachhochschulen und Akademien ein Pflegestudium an.

<paragraph align="right">Foto: Fotolia</paragraph>

Im Beruf Karriere machen: In Deutschland bieten insgesamt 78 Universitäten, Fachhochschulen und Akademien ein Pflegestudium an.

Foto: Fotolia

In der Bundesrepublik bieten zurzeit 78 Universitäten, Fachhochschulen und Akademien ein Pflegestudium an. Zur Wahl stehen insgesamt 149 Pflegestudiengänge, davon 105 Bachelor und 44 Master. Das teilte jetzt Michael Schmidt mit, Leiter des Hochschul-Campus der TÜV Rheinland AG.

"Besonders für junge Berufseinsteiger ist der international anerkannte Bachelorabschluss interessant und bietet neue Perspektiven", so Schmidt. Studiengänge wie Pflegewissenschaften und Pflegemanagement sollen laut Schmidt die klassische Pflegeausbildung nicht ersetzen, sondern eine Ergänzung des Angebots darstellen: "Die Kombination aus studierten und ausgebildeten Pflegern bietet eine optimale Versorgung für Pflegebedürftige."

Grundvoraussetzung für die meisten Pflegestudiengänge, die den Absolventen einen breiteren Einsatz und bessere Aufstiegschancen ermöglichen, ist eine Berufsausbildung in der Pflege.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren