Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Kretschmann: Pflege für qualifizierte Flüc...

Ministerpräsident Baden-Württemberg

Kretschmann: Pflege für qualifizierte Flüchtlinge öffnen

27.07.2015
Möchte qualifizierte Flüchtlinge vom Westbalkan für die Pflege gewinnen: Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident von Baden-Württemberg.

<paragraph align="right">Foto: Landesregierung Baden-Württemberg</paragraph>

Möchte qualifizierte Flüchtlinge vom Westbalkan für die Pflege gewinnen: Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident von Baden-Württemberg.

Foto: Landesregierung Baden-Württemberg

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will hoch qualifizierten Flüchtlingen vom Westbalkan das Einwandern erleichtern und so den Pflegenotstand mildern. "Wir könnten Einwanderungskorridore für die hiesigen Mangelberufe, etwa für die Pflege, schaffen", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ).

Der Westbalkan gehöre zu Europa und müsse stabilisiert werden, so der Politiker. Zu der von ihm angesprochenen Region zählen Bosnien-Herzegowina, Serbien, Montenegro, Mazedonien, Kosovo und Albanien. Von vielen
Flüchtlingen aus diesen Ländern – die in Deutschland Asyl beantragen, aber fast alle abgelehnt werden – hätten einige durchaus Chancen auf eine Aufenthaltserlaubnis, meinte Kretschmann. Zumindest dann, wenn sie eine Qualifikation hätten, die in Deutschland besonders gefragt sei, wie etwa die Pflege, und wenn sie in ihrer Heimat ein Arbeitsvisum beantragten.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren