Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Mehr als 50 Prozent der Bewohner von Schme...

Aktionstag gegen den Schmerz

Mehr als 50 Prozent der Bewohner von Schmerzen betroffen

04.06.2019
Aktionstag gegen den Schmerz: Damit Schmerzen von Heimbewohnern adäquat behandelt werden können, müssen sie zunächst erkannt und ermittelt werden.

<paragraph align="right">Foto: Werner Krüper</paragraph>

Aktionstag gegen den Schmerz: Damit Schmerzen von Heimbewohnern adäquat behandelt werden können, müssen sie zunächst erkannt und ermittelt werden.

Foto: Werner Krüper

Mehr als die Hälfte der Bewohner stationärer Pflegeeinrichtungen leidet unter chronischen Schmerzen. Das sei übereinstimmendes Ergebnis verschiedener Studien, sagt Dr. Irmela Gnass, Pflegewissenschaftlerin an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Salzburg, anlässlich des "Aktionstages gegen den Schmerz" am 4. Juni 2019.

Zuletzt hätte eine Studie des Instituts für Pflegewissenschaft und -praxis an der PMU mit mehr als 800 AltenheimbewohnerInnen in Deutschland diesen Trend bestätigt. "Sowohl bei den auskunftsfähigen Bewohnern als auch bei denen, die aufgrund kognitiver Einschränkungen keine Auskunft geben konnten, waren mehr als 50 Prozent von Schmerzen betroffen", so Gnass, "auch gaben 40 Prozent der auskunftsfähigen Bewohner depressive Verstimmungen an."

Ursachen sieht die Pflegewissenschaftlerin vor allem darin, dass die Bewohner häufig unter mehreren Erkrankungen gleichzeitig leiden und die medizinische Versorgung immer komplexer werde. "Um die ideale interprofessionelle Schmerztherapie zu finden, braucht es ein gutes, dem Bewohner angepasstes Schmerzassessment", so Gnass. Die 2017 veröffentlichte S3-Leitlinie der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AMWF) sei hier eine gute Hilfestellung für stationäre Pflegeeinrichtungen der Altenhilfe. Die Leitlinie liege seit kurzem auch in einer Patientenversion vor.

Der "Aktionstag gegen den Schmerz" ist ein nationaler Aktionstag, der in diesem Jahr zum achten Mal stattfindet. Am ersten Dienstag im Juni machen die Deutsche Schmerzgesellschaft und ihre Partnerorganisationen jährlich auf die lückenhafte Versorgung vieler chronischer Schmerzpatienten aufmerksam.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_06_2019_Titel
Juni 2019

Schlaganfall
Helfen, den Alltag zu bewältigen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts