Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Meinungsstreit um Parkinson-Pflege

Pro & Contra in Altenpflege

Meinungsstreit um Parkinson-Pflege

22.05.2019
Ein Trauerspiel? Die Meinungen zur Pflege und Betreuung von Parkinsonbetroffenen in deutschen Pflegeeinrichtungen gehen weit auseinander.

Ein Trauerspiel? Die Meinungen zur Pflege und Betreuung von Parkinsonbetroffenen in deutschen Pflegeeinrichtungen gehen weit auseinander.

Ist die Betreuung von Menschen mit Parkinson in stationären Pflegeeinrichtungen wirklich "ein Trauerspiel"? Diesbezüglichen Äußerungen seitens der Deutschen Parkinson Vereinigung (wir berichteten am 11. April) tritt der Geschäftsführer des Vereins Parkinson Nurses und Assistenten (VPNA) entschieden entgegen.

"Nicht die Pflege ist ein Trauerspiel, sondern das System", meint VPNA-Geschäftsführer Bernhard König im Rahmen der Rubrik "Pro & Contra" in der neuesten Ausgabe der Fachzeitschrift Altenpflege. Vor allem die stationäre Pflege in Bezug auf die Pflege und Betreuung von Parkinsonbetroffenen zu kritisieren, sei unlauter. Krankenhäuser und Patienten im häuslichen Bereich betreffe es genauso. Kern des Problems seien nämlich nicht pflegerische Mängel, sondern eine unzureichende Medikamenteneinstellung: "Diese wird von den behandelnden Ärzten vorgenommen, Pflegekräfte dürfen nur auf ärztliche Anordnung handeln."

In Altenpflege erneuert demgegenüber Friedrich-Wilhelm Mehrhoff als Geschäftsführer der Deutschen Parkinson Vereinigung seine schon am Welt-Parkinson-Tag geäußerte Kritik, dass Pflege und Betreuung von Parkinsonkranken in deutschen Pflegeheimen "absolut unzureichend" seien. In vielen Einrichtungen werde nicht sorgfältig genug auf die Medikamentengabe zu individuell festgelegten Zeiten geachtet. Die neurologische Betreuung in stationären Einrichtungen sei "ungenügend". Und der Komplexität der Parkinson-Erkrankung überfordere regelmäßig das Pflegepersonal.

Die kompletten Stellungnahmen der beiden Kontrahenten der "Pro & Contra"-Rubrik lesen Sie unter der Überschrift "Ein Trauerspiel" in der jüngst erschienenen Ausgabe von Altenpflege.

Facebook
Kommentare (1)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_08_2019_Titel
August 2019

Primary Nursing
Kleine Teams, klare Zuständigkeiten

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts