Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Neher: Caritas längst auf dem erwünschten...

Tarifverträge in der Pflege

Neher: Caritas längst auf dem erwünschten Niveau

20.07.2018
&quot;Die Mitarbeiter in der Pflege leisten täglich eine unverzichtbare und wichtige Arbeit. D<link target="_blank" href="https://www.caritas.de/diecaritas/deutschercaritasverband/strukturundleitung/praesident/praesident.aspx"><custom name="underline">&nbsp;</custom></link>ies muss sich auch in der Entlohnung zeigen&quot;: Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes.

<paragraph align="right">Foto: DCV/Anke Jacob</paragraph>

"Die Mitarbeiter in der Pflege leisten täglich eine unverzichtbare und wichtige Arbeit. D ies muss sich auch in der Entlohnung zeigen": Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes.

Foto: DCV/Anke Jacob

Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes, legt Wert auf die Feststellung, dass die in der Pflege beschäftigten Mitarbeiter in der Caritas schon heute auf dem Niveau entlohnt werden, das Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert. Der wünscht sich für die Pflege künftig "flächendeckend Tarifverträge" (wir berichteten).

Eine Pflegefachkraft bei der Caritas verdiene in der Regel zwischen 16 und mehr als 20 Euro pro Stunde, so der Chef des katholischen Wohlfahrtsverbandes. Daraus ergebe sich ein Monatslohn zwischen 2.700 bis 3.400 Euro, der damit bereits über dem vom Jens Spahn geforderten Lohnniveau liege. Caritas-Pflegekräfte in der Altenhilfe würden zudem gleich vergütet wie ihre Kollegen im Krankenhaus. Für alle gelten die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR), die zwischen Dienstnehmern und Dienstgebern ausgehandelt werden und unter anderem die Entlohnung regeln.

"Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege leisten täglich eine unverzichtbare und wichtige Arbeit", so Peter Neher, "dies muss sich auch in der Entlohnung zeigen." Das Ziel des Ministers, die Tarifbindung in der Pflege zu erhöhen, sei daher zu begrüßen.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_12_2018_Titel
Dezember 2018

Altenpflege Preis 2018
Immer in Bewegung bleiben

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts