Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Pflegeverband fordert mehr Schutzausrüstun...

Corona-Pandemie

Pflegeverband fordert mehr Schutzausrüstung in Heimen

20.10.2020
DBfK-Präsidentin Christel Bienstein fordert unter anderem mehr Masken für Pflegeeinrichtungen.

Foto: DBfK

DBfK-Präsidentin Christel Bienstein fordert unter anderem mehr Masken für Pflegeeinrichtungen.

Foto: DBfK

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert angesichts steigender Infektionszahlen einen besseren Corona-Schutz in Kliniken und Heimen.

"Der Schutz des Personals vor einer Infektion ist zentraler Baustein für den Schutz der pflegebedürftigen Menschen", sagte Verbandspräsidentin Christel Bienstein den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom 10. Oktober. Die Einrichtungen bräuchten daher genügend Schutzausrüstungen für das Pflegepersonal, aber auch für Angehörige. "Hier hören wir weiterhin von Engpässen in der Versorgung", kritisierte Bienstein. "Aktuell werden keine Masken mehr vom Bund oder über die Länder geliefert, wie die weitere Verteilung geplant ist, wissen wir noch nicht." Wenn man mit zwei Masken pro Schicht kalkulierte, würden in der ambulanten und stationären Langzeitpflege rund 1,4 Millionen Masken täglich gebraucht.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_11_2020_Titel_140x200px_rgb
November 2020

Transform
Das neue Pflegeverständnis im Test

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts