Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Seien Sie dabei: Wortgefecht mit dem Pfleg...

Eröffnung der ALTENPFLEGE 2019

Seien Sie dabei: Wortgefecht mit dem Pflegebevollmächtigten

21.03.2019
Wird zur Eröffnung der Messe ALTENPFLEGE 2019 und des ALTENPFLEGE Zukunftstags einige kritische Fragen an den Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung stellen: Matthias Tröger, stellvertretender Pflegedienstleiter einer Seniorenwohnanlage der Diakonie Münchberg/Bayern.

<paragraph align="right">Foto: privat</paragraph>

Wird zur Eröffnung der Messe ALTENPFLEGE 2019 und des ALTENPFLEGE Zukunftstags einige kritische Fragen an den Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung stellen: Matthias Tröger, stellvertretender Pflegedienstleiter einer Seniorenwohnanlage der Diakonie Münchberg/Bayern.

Foto: privat

Wo drückt die Pflege der Schuh? Zur Eröffnung der Messe ALTENPFLEGE 2019 und des Kongresses ALTENPFLEGE Zukunftstag wird Andreas Westerfellhaus am 2. April ab 10 Uhr auf einer Art heißem Stuhl im Raum Brüssel des Nürnberger Kongresszentrums sitzen. Stellen wird er sich dort nicht zuletzt kritischen Fragen aus der Pflegepraxis.    

Diese wird, stellvertretend für Pflegepraktiker aus der ganzen Republik, Matthias Tröger stellen. Der Krankenpfleger ist stellvertretender Pflegedienstleiter in einer Seniorenwohnanlage der Diakonie Münchberg in Münchberg/Bayern. Er hat Weiterbildungen zum Hygienebeauftragten, zum Wundexperten und zum Medizinproduktebeauftragten absolviert. Und er hat als streitbarer Geist ein paar kritische Fragen an den prominenten Vertreter der Politik in petto.

Personalmangel in der Pflege, bundeseinheitlicher Personalschlüssel, generalistische Ausbildung, Digitalisierung – Themen gibt es genug, über die sich Matthias Tröger mit dem Pflegebevollmächtigten auseinandersetzen will. Und jetzt ist auch noch die neue Qualitätsprüfungs-Richtlinie verabschiedet worden, die den Pflegenden allem Personalnotstand zum Trotz weitere Belastungen auferlegt. "Warum", so Tröger gegenüber unserer Redaktion, "kann man die Zeiten, um so etwas einzuführen, nicht so wählen, dass die Umsetzung auch in Zeiten des Personalmangels für die Mitarbeiter gut zu bewältigen ist?"

Die Eröffnung von ALTENPFLEGE 2019 und ALTENPFLEGE Zukunftstag verspricht also eine spannende Angelegenheit mit dem einen oder anderen Wortgefecht zu werden. Sie wollen das nicht verpassen? Müssen Sie auch nicht. Kommen Sie am 2. April 2019 in den Raum Brüssel im Kongresszentrum der Messe in Nürnberg. Wir halten Ihnen einen Platz frei.Versprochen! 

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_02_2020_Titel_140x200px_rgb
Februar 2020

MÄEUTIK
Gut in Kontakt sein

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts