Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Smart: Pflegebranche begreift Digitalisier...

Altenpflegemesse

Smart: Pflegebranche begreift Digitalisierung als Chance

10.01.2018
Auf der Altenpflegemesse in Hannover wird die Digitalisierung sicherlich eines der Topthemen sein. Foto: Frank Boxler

Auf der Altenpflegemesse in Hannover wird die Digitalisierung sicherlich eines der Topthemen sein. Foto: Frank Boxler

Von Angst keine Spur: Der digitale Wandel, der auch in der Pflegebranche immer weiter voranschreitet, wird vom überwiegenden Teil der Heimleiter und Geschäftsführer von Altenpflegeeinrichtungen, die für das Investitionsbarometer ALTENPFLEGE 2018 befragt wurden, begrüßt.

Das spiegelt sich auch in der Investitionsbereitschaft wider: Jeder dritte Anbieter wird 2018 mindestens 20.000 Euro in die Digitalisierung von Prozessen investieren, zehn Prozent der Befragten sogar über 100.000 Euro. Die sinnvollsten Einsatzfelder sehen Unternehmen bei der Pflegeplanung (82 Prozent), Buchhaltung/Personalverwaltung (78 Prozent), Bewohnerverwaltung (67 Prozent) und dem Einkaufsmanagement (39 Prozent). Assistenztechnologie mit knapp 20 Prozent und Robotertechnologie (drei Prozent) spielen beim Thema Digitalisierung (noch) eine untergeordnete Rolle.

Pflegedienste setzen auf Digitaltechnik

"Schon jetzt ist jeder zweite Pflegedienst in Deutschland digital unterwegs", sagt der Chefredakteur Lukas Sander der Zeitschriften Häusliche Pflege und TP – Tagespflege organisieren, leiten, entwickeln. Kernprozesse der ambulanten Pflege wie die Tourenplanung, die Dokumentation oder die Leistungserfassung laufen mittels MDA (Mobile Digitale Assistenten) schon seit langem vollelektronisch. Das zeigen auch die Absatzzahlen der Softwarehersteller", beobachtet Lukas Sander, Chefredakteur der Fachzeitschriften "Häusliche Pflege" und "TP Tagespflege organisieren, leiten, entwickeln".

In Auftrag gegeben wurde das Investitionsbarometer Altenpflege 2018 durch das Verlagshaus Vincentz Network im Vorfeld der Fachmesse ALTENPFLEGE. Die Leitmesse für die Altenpflege-Branche in Deutschland findet vom 6. bis 8. März 2018 in Hannover statt.

Facebook

Verwandte Artikel:

TIPP

ALTENPFLEGE-Messe 2018

bpa: Pflegedienste als mittelständische Unternehmen müssen Gewinne machen dürfen

Studie: Wiederholte Impfungen können schwere Krankheitsverläufe verhindern

Investitionsbereitschaft nimmt deutlich zu

Expertentipp: Ihre Chancen für 2018 - jetzt planen!

ALTENPFLEGE Connect: Nahtstelle zwischen Ausstellern und Besuchern

Veranstaltungen

Vincentz Akademie

Veranstaltungen

Häusliche Pflege Fernlehrgang

Veranstaltungen

AltenpflegeKongresse 2017 / 2018

Produkt

Kostenrechnung und Vergütungsverhandlungen

Produkt

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Produkt

Qualitätshandbuch - schlank und effektiv

Produkt

Das Pflege-Stärkungsgesetz 3

Produkt

Vertragsgespräche erfolgreich führen

Produkt

Das SGB XI - Beratungshandbuch 2016/17

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_06_2018_Titel
Juni 2018

Begleitung Sterbender
Mit Leid und Trauer umgehen

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts