Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Verein schlägt "Verpflichtendes sozia...

Nachwuchssicherung

Verein schlägt "Verpflichtendes soziales Pflegejahr" vor

16.01.2018
Junge Menschen für die Pflegeberufe begeistern: die vom Deutschen Verein zur Förderung pflegerischer Qualität in die Welt gesetzte Idee eines verpflichtenden sozialen Pflegejahres (VSP) soll's möglich machen.

<paragraph align="right">Foto: Krüper</paragraph>

Junge Menschen für die Pflegeberufe begeistern: die vom Deutschen Verein zur Förderung pflegerischer Qualität in die Welt gesetzte Idee eines verpflichtenden sozialen Pflegejahres (VSP) soll's möglich machen.

Foto: Krüper

Der Deutsche Verein zur Förderung pflegerischer Qualität mit Sitz im sächsischen Delitzsch (Landkreis Nordsachsen) hat, um mehr junge Menschen für eine Berufsausbildung in der Pflege zu interessieren, die bundesweite Einführung eines verpflichtenden sozialen Pflegejahres (VSP) gefordert.

"Jeder junge Mensch soll die Möglichkeit bekommen, sich gesellschaftlich im Pflegebereich einzubringen, Lebenserfahrung zu sammeln und der älteren Generation für ihre Lebensleistungen Respekt entgegenzubringen", sagt Vereinspräsident Jens Frieß. Das Thema "Pflege der älteren
Generation" sei in der Gesellschaft angekommen. Viele junge Menschen wüssten um Pflegebedürftigkeit und deren Auswirkungen in ihren Familien.

Ein verpflichtendes sozialen Pflegejahr könnte an dieser Stelle ansetzen, so Frieß. Zentraler Bestandteil dessen solle seiner Meinung nach "eine einmonatige grundlegende Pflegeausbildung sein, die die Befähigung zur ordnungsgemäßen Umsetzung von einfachen Pflegetätigkeiten
enthalten muss". Diese grundlegende Ausbildung solle später dazu beitragen, fachlich professioneller in der Familie helfen zu können. Zudem sähe er, so Frieß, "die Möglichkeit, ähnlich dem Zivildienst, junge Menschen für diesen Beruf zu begeistern".

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_10_2018_Titel
Oktober 2018

Die praktische Ausbildung verbessern
Neue Aufgaben, neue Konzepte

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts