Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten Volkssolidarität zahlt ab Oktober Tarifgeh...

Brandenburg

Volkssolidarität zahlt ab Oktober Tarifgehälter

08.08.2019

Der Landesverband Brandenburg des ostdeutschen Wohlfahrtsverbandes "Volkssolidarität" hat sich dem Flächentarifvertrag des Landes angeschlossen. Er gilt für Angestellte in der Altenpflege, der Jugendhilfe und in Kindertagesstättren.

Die Volkssolidarität Brandenburg zahlt ihren Beschäftigten damit ab Oktober nunmehr Tarifgehälter. Die Bezahlung richtet sich nach dem Flächentarifvertrag für die Sozialwirtschaft im Land Brandenburg zwischen der Paritätischen Tarifgemeinschaft (PTG) und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (verdi).

Die Einführung des Tariflohns sei als grundsätzliches Signal für Tarifbindung zu verstehen, sagt Bernd Niederland, Vorsitzender des Verbandsrates der Brandenburger Volkssolidarität. Auch als Anregung für weitere Gliederungen der Volkssolidarität solle dieser Schritt gelten. Durch den Tarifvertrag würden sich für alle Beschäftigten die Löhne und Gehälter verbessern.

Die Paritätische Tarifgemeinschaft ist eine Arbeitgebervereinigung von Mitgliedsorganisationen des Paritätischen und anderer Wohlfahrtsverbände. Die Gemeinschaft vertritt Mitglieder in Tarifverhandlungen und gegenüber dem Betriebsrat, vor Arbeitsgerichten sowie Politik und Behörden.

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_08_2019_Titel
August 2019

Primary Nursing
Kleine Teams, klare Zuständigkeiten

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts