Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Sie sind hier:

Home Infopool Nachrichten "Wakamatu": Realschüler erhalten...

Erste Runde des Projekts beendet

"Wakamatu": Realschüler erhalten Einblicke in die Altenpflege

08.08.2019
Haben im Rahmen des Projekts "Wakamatu" Eindrückem von der Altenpflege gewinnen können: SchülerInnen der Main-Limes-Realschule Obernburg und der staatlichen Realschule in Elsenfeld.

<paragraph align="right">Foto: Sandra Kern/Helios-Klinik Erlenbach</paragraph>

Haben im Rahmen des Projekts "Wakamatu" Eindrückem von der Altenpflege gewinnen können: SchülerInnen der Main-Limes-Realschule Obernburg und der staatlichen Realschule in Elsenfeld.

Foto: Sandra Kern/Helios-Klinik Erlenbach

Im bayerischen Miltenberg hat die erste Auflage eines ungewöhnlichen Projekts ihren Abschluss gefunden: 24 Schüler aus der 6. und 9. Klasse zweier Realschulen haben im Schuljahr 2018/19 das neue Wahlunterrichtsfach "Wakamatu" ("Was kann man tun?") erfolgreich absolviert. Dafür wurden sie jetzt mit einem Zertifikat belohnt.

Hinter der Abkürzung "Wakamatu" verbirgt sich eine neue Arbeitsgemeinschaft, die durch das PflegeNetz Landkreis Miltenberg angeboten wird. Dabei sollen den Schülern vor allem soziale Kompetenzen vermittelt werden. "Es gibt nichts Schöneres, Erfüllenderes und Wertvolleres, als sich um andere Menschen zu kümmern", sagt Landrat Jens-Marco Scherf (Die Grünen). Konkret heißt das: "SchülerInnen entdecken außerhalb der Schule, was das Leben bereithalten kann. Dabei nehmen sie ihre Umgebung aus einem anderen Blickkwinkel wahr und werden mit Alltagsproblemen außerhalb der Schule konfrontiert."

Die inhaltliche Organisation von "Wakamatu" übernahmen Lehrkräfte und Pflege-Schüler der BRK-Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe und der Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege "St. Hildegard" in Erlenbach. Der Unterrichtsschwerpunkt lag dabei auf dem persönlichen Erleben und Erfahren, also auf spielerischem Lernen. "Wakamatu ist als Projekt einmalig!", betont Beate Höltermann, Schulleiterin der Altenpflegeschule, "wir möchten nicht nur zeigen, was für ein schöner und wichtiger Beruf die Pflege ist, sondern auch soziale Kompetenzen wecken."

Facebook
Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

registrieren

Aktuelle Ausgabe

AP_08_2019_Titel
August 2019

Primary Nursing
Kleine Teams, klare Zuständigkeiten

Abo

Downloads

Weitere Zeitschriften

Verlagsbereich Altenhilfe

Verlagsbereich Altenhilfe

Partner für die Altenhilfe

Altenheim Logo

Altenheim Online

Lösungen fürs Management von Pflegeheimen

CAREkonkret Logo

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege

Häusliche Pflege Logo

Häusliche Pflege Online

Pflegedienste besser managen.

CareInvest

CAREInvest

Der Branchendienst des Pflegemarkts