Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


01.07.2013

Teilnahmeinformationen

Graphik_APK2013_3

 

  AltenpflegeKongress Dortmund
  // 05. und 06. November 2013

  Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund
  Rheinlanddamm 200
  44139 Dortmund
  www.westfalenhallen.de

  1. Tag: 9.30 – 16.00 Uhr
  2. Tag: 9.30 – 16.00 Uhr

Sie können am gesamten Kongress oder nur am 1. Tag oder am 2. Tag teilnehmen. Bitte vermerken Sie
die von Ihnen gewünschten Vorträge in der Online-Anmeldung. Vor Ort haben Sie noch die Möglichkeit,
sich anders zu entscheiden oder auch innerhalb der laufenden Vorträge zu wechseln. Nach Ihrer Anmeldung
erhalten Sie eine generelle Buchungsbestätigung mit Berechnung. Alle Infomationen und Unterlagen rund
um Ihre Teilnahme erhalten Sie ca. zwei Wochen vor Kongressbeginn.

//  In den Teilnahmegebühren enthalten sind
  • Handouts zum AltenpflegeKongress in digitaler Form
  • Schreibmaterial
  • Mittags-Buffet
  • Kaffeepause an den Vor- und Nachmittagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Besuch der begleitenden Fachausstellung
//  Vorzugspreise und Teilnahmegebühren

Bei Ihrer Buchung bis zum 10. September 2013 profitieren Sie vom günstigen Frühbucherpreis, egal, für
welchen der vier Kongresse Sie sich anmelden. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Vorzugspreise
für Gruppenanmeldungen ab 4 Personen zu nutzen. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen
Mehrwertsteuer von 19%.

Frühbucherpreise bis zum 10. September 2013:

  • Dauerkarte: 159,- Euro
  • Dauerkarte Gruppenpreis: 139,- Euro pro Person bei Gruppen ab 4 Personen
  • Ticket 1. Kongresstag: 89,- Euro
  • Ticket 2. Kongresstag: 89,- Euro
  • Tages-Ticket Gruppenpreis: 79,- Euro pro Person bei Gruppen ab 4 Personen

Preise ab dem 11. September 2013:

  • Dauerkarte: 179,- Euro
  • Dauerkarte Gruppenpreis: 159,- Euro pro Person bei Gruppen ab 4 Personen
  • Ticket 1. Kongresstag: 109,- Euro
  • Ticket 2. Kongresstag: 109,- Euro
  • Tages-Ticket Gruppenpreis: 99,- Euro pro Person bei Gruppen ab 4 Personen
//  Anmeldeschluss

Frühbucher: 10. September 2013
Normaltarif: 02. Oktober 2013

//  Qualitätsnachweis

Der AltenpflegeKongress ist durch die Registrierung beruflich Pflegender offiziell anerkannt unter der
Ident-Nummer 20090814. Wenn Sie bei der RbP registriert sind, sichert Ihnen die Teilnahme am 1. oder
2. Kongresstag 6 Punkte. Für die Teilnahme an beiden Tagen erhalten Sie 10 Punkte im Rahmen der
Registrierung beruflich Pflegender. Mit Ihrer Registrierung machen Sie nach außen Ihre beständige
Kompetenzerweiterung und ein aktives Berufsverständnis deutlich. Die Registrierung belegt, dass Ihre
Qualifikation auf hohem Niveau bleibt, denn sie verpflichtet zur fortlaufenden Weiterbildung.
Nähere Infos zur Registrierung finden Sie unter www.regbp.de.

//  Teilnahmebedingungen

Nach Erhalt der Buchungsbestätigung / Rechnung ist die Teilnahmegebühr bis spätestens vier Wochen vor
Kongressbeginn zu überweisen. Bei später vorgenommenen Anmeldungen sind die Teilnahmegebühren sofort
nach Erhalt der Buchungsbestätigung / Rechnung zu begleichen. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen
und werden vom Veranstalter bestätigt. Bis vier Wochen vor Kongressbeginn ist ein Storno der Anmeldung
kostenfrei möglich. Bereits überwiesene Gebühren werden in diesem Fall zurück erstattet. Bei Stornierungen
eingehend nach diesem Zeitpunkt wird eine Stornogebühr in Höhe von 40 % der Teilnahmegebühr fällig. Bei
Nichtteilnahme ohne vorherige Stornierung oder bei einer Absage innerhalb von zwei Wochen vor
Kongressbeginn (Berlin ab dem 2. Oktober 2013 // Hamburg ab dem 8. Oktober 2013 // Dortmund ab dem
22. Oktober 2013 // Ulm ab dem 6. November 2013) ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Es ist jedoch
jederzeit möglich, eine/n ErsatzteilnehmerIn zu benennen. Der Veranstalter behält sich Programmänderungen
aus dringendem Anlass oder die Absage der Veranstaltung (auch in Teilen) vor. In diesem Zusammenhang ggf.
anfallende Stornogebühren Dritter (z.B. für Hotelbuchungen, Bahn- oder Flugtickets) werden nicht erstattet.
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass während der Veranstaltung ggf. Film-, Bild-, Wort-
oder Tonaufzeichnungen von Ihnen entstehen. Diese Aufnahmen dürfen von Vincentz Network oder
beauftragten Partnern unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Rahmenbedingungen genutzt werden.

//  Bestimmungen zum Datenschutz

Vincentz Network erstellt im Rahmen der Veranstaltung eine Teilnehmerliste, die folgende Informationen
erhält: Name der Einrichtung, Teilnehmername, Anschrift der Einrichtung (Straße, PLZ, Ort). Diese
Teilnehmerliste wird ausgewählten Ausstellern der Veranstaltung zur Verfügung gestellt, welche diese
auch für postalische Werbezwecke nutzen möchten. Ein Widerspruch gegen die Veröffentlichung der
Daten und der Weitergabe für Werbezwecke ist bis zu 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.
Der Widerspruch muss schriftlich erfolgen an:
Vincentz Network GmbH & Co. KG
Veranstaltungsdienste Altenhilfe
Plathnerstr. 4c
30175 Hannover
oder per E-Mail an: veranstaltungen@vincentz.net.

//  Veranstalter

Vincentz Network GmbH & Co. KG
Veranstaltungsdienste
Postfach 6247
30062 Hannover
Telefon +49 511 9910-175
Telefax +49 511 9910-199
veranstaltungen@vincentz.net

zum Seitenanfang

Programm zum Download

AltenpflegeKongress 2014 - Programm
AltenpflegeKongress 2014 - Programm

Hier die PDF zum Herunterladen!

Anschließend können
Sie die Anmeldung per
FAX an 0511/9910-199
senden!

Ihr Ansprechpartner

Andreas Weber
Andreas Weber
Event Manager
Event Management Altenhilfe
Tel. +49 511 9910-176
Fax +49 511 9910-199

Interview Vortrag F3, F4

F3: Wenn Gelenke steif werden: Wie Sie Kontrakturen vorbeugen können

F4: Wenn der Körper dürstet: Wie Sie Austrocknung vorbeugen können

mehr

Ihre Fachaussteller

Sinfonie GmbH & Co. KG
Löpertz Software GmbH & Co. KG
Vision Consulting Deutschland GmbH
BoS&S GmbH
CareCloud GmbH
Kniggendorf + Kögler Security GmbH
DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH
ruhrmed GmbH
avanti Personalleasing
CGM SYSTEMA Deutschland GmbH
MTS Medication Technologies GmbH
AW Kur und Erholungs GmbH
Connext Communication GmbH
HEIMBAS GmbH
curea medical GmbH
Desomed Dr. Trippen GmbH
Wilhelm Klein GmbH
Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Westliches Westfalen e.V.
OPED GmbH
SUPERMAX Deutschland GmbH