Created with Sketch.

11. Feb 2021 | News

Forderung an Spahn: Pflegereform jetzt!

Das „Bündnis für Gute Pflege“ macht Druck. Der Zusammenschluss von 23 Verbänden und Organisationen forderte am Dienstag Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf, unverzüglich die Reform der Pflegeversicherung anzugehen.

Forderungen nach einer radiaklen Pflegereform gibt es schon seit Jahren - passiert ist bisher wenig.
Foto: Adobe Stock / Sir_Oliver

„Schon im Oktober hat Bundesgesundheitsminister Spahn eine umfassende Pflegereform angekündigt. Menschen mit Pflegebedarf sollten finanziell entlastet und die beruflich Pflegenden gestärkt werden. Passiert ist aber noch rein gar nichts“, sagte Christel Bienstein, Präsidentin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK).

Das „Bündnis für Gute Pflege“ fordert einen kompletten Systemwechsel in der Pflegeversicherung. Die Hauptforderung: die finanziellen Eigenanteile der Pflegebedürftigen in der Langzeitpflege begrenzen, um zu verhindern, dass noch mehr Menschen in die Sozialhilfe abrutschen.

Aber auch eine bedarfsgerechte Personalausstattung, eine angemessene tarifliche Bezahlung der Pflegekräfte und eine attraktive Gestaltung der Arbeitsbedingungen stehen im Forderungspapier. Diese Kosten für eine hochwertige und am Bedarf orientierte Pflege müssten solidarisch getragen werden. 

Pflege packts an

Bücher

Pflege packt´s an

Es gibt sie: Die zufriedenen und engagierten Pflegekräfte, die Freude an ihrem Beruf haben. Trotz berechtigter Kritik an den Rahmenbedingungen. Doch was ist eigentlich das Schöne am Pflegeberuf? Ursula Beckmann lässt Altenpflegerinnen und Altenpfleger selbst zu Wort kommen. Entstanden ist ein Buch, das die positiven Seiten des Berufes zeigt. Es bietet Unterstützung und Motivation, wenn eine Durststrecke zu überwinden ist. Es hilft, Stress zu bewältigen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok