Created with Sketch.

22. Feb 2021 | Corona

Biontech/Pfizer: Schon erste Impfung wirkt

Der Biontech-Pfizer-Impfstoff schützt schon nach der ersten Impfung effektiv. Das bescheinigt eine israelische Studie, über die die Deutsche Presse-Agentur berichtet.

Impfzentrum Dresden
Der Corona-Impfstoff von Biontech-Pfizer macht Hoffnung, dass schon nach der ersten Impfung schwere Covid-19-Verläufe deutlich verringert werden.
Foto: epd/Matthias Rietschel

Die im medizinischen Fachblatt „The Lancet“ veröffentlichte Studie bezieht sich auf Daten aus dem Scheba-Krankenhaus in Tel Aviv. Unter 7.214 Klinikmitarbeitern gab es 15 bis 28 Tage nach der ersten Dosis 85 Prozent weniger symptomatische Infektionen. Die Zahl aller Infektionen, also auch der asymptomatischen, ging um 75 Prozent zurück.

Die Europäische Kommission hatte den Impfstoff von Biontech/Pfizer erstmals Ende Dezember in Europa zugelassen. In Deutschland wurden damit bisher insbesondere Bewohner und Beschäftigte in Alten- und Pflegeheimen geimpft. Trotz Impfung kann es zu Infektionen kommen. Bei einem Corona-Ausbruch in einem Alten- und Pflegeheim in Belm im Landkreis Osnabrück Anfang Februar 2021 zeigten die bereits geimpften Bewohner aber nur leichte Symptome. Für den Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, Carsten Watzl, ist der Fall «nicht besorgniserregend, sondern zeigt, dass die Impfung funktioniert».

Pflege packts an

Bücher

Pflege packt´s an

Es gibt sie: Die zufriedenen und engagierten Pflegekräfte, die Freude an ihrem Beruf haben. Trotz berechtigter Kritik an den Rahmenbedingungen. Doch was ist eigentlich das Schöne am Pflegeberuf? Ursula Beckmann lässt Altenpflegerinnen und Altenpfleger selbst zu Wort kommen. Entstanden ist ein Buch, das die positiven Seiten des Berufes zeigt. Es bietet Unterstützung und Motivation, wenn eine Durststrecke zu überwinden ist. Es hilft, Stress zu bewältigen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok