Created with Sketch.

12. Apr 2021 | Pflegepraxis

Webinar: Wunden im Heim professionell versorgen

In unserem nächsten Webinar gibt der erfahrene Wundexperte Gerhard Schröder einen Überblick über die professionelle pflegerische Wundversorgung im Alten- und Pflegeheim. Abonnenten der Zeitschrift Altenpflege können wie immer ohne Zusatzkosten daran teilnehmen. Die Webinar-Gebühr ist im Abonnement enthalten.

Webinar Gerhard Schroeder Wundversorgung im Heim
Nutzen Sie die Möglichkeit zur Fortbildung. Melden Sie sich jetzt an zu unserem Webinar am 23. April. Für Altenpflege-Abonnenten ist die Teilnahme bereits im Abo-Preis enthalten.
Foto: Vincentz Network

Im Webinar bekommen Sie einen generellen Überblick über den aktuellen Stand der Wundversorgung chronischer Wunden. In Deutschland leiden geschätzt drei bis vier Millionen Menschen daran. Ein höheres Lebensalter, Immobilität sowie Erkrankungen wie Diabetes mellitus, periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK) oder chronisch-venöse Insuffizienz (CVI) erhöhen das Risiko. Zur pflegerischen Expertise gehört das frühzeitige Erkennen potenzieller Risikofaktoren. Referent Gerhard Schröder informiert nicht nur überblicksmäßig über pathophysiologische und prophylaktische Erkenntnisse der Wundentstehung, sondern stellt auch die wichtigsten rechtlichen Fragen vor.

Sie erfahren, wie Sie das Wundrisiko und den Wundstatus der Bewohnerinnen und Bewohner richtig einschätzen. Und wie wichtig neben der eigentlichen professionellen Wundversorgung auch die lückenlose Dokumentation des Heilungsprozesses ist sowie die Auswahl von für die Wunde geeigneten Verbandsmaterialien und die Kommunikation mit Ärztinnen und Ärzten.

Auf unserer Webseite können Sie sich für das Webinar am 23. April um 11 Uhr anmelden. Zur On-Demand-Mediathek geht’s hier.

Altenpflege_Firmen_Abo

Zeitschriftenabo

Altenpflege Firmen-Abo

Altenpflege ist das Magazin für engagierte Fachkräfte in der Altenhilfe. Mit Spezialwissen für die Praxis unterstützt Sie Altenpflege in der Betreuung Ihrer Bewohner und gibt Ihnen Tipps für die professionelle Organisation Ihres Pflegealltags. Altenpflege steht für Motivation und Freude am Pflegeberuf und bringt Sie und Ihr gesamtes Team voran.

Das Abonnement beinhaltet neben Ihrer Zeitschrift Altenpflege einen Zugang für bis zu 24 Webinare im Jahr zu aktuellen pflegefachlichen Themen. Unter www.webinare.altenpflege-online.net erhalten Sie so zweimal im Monat die Gelegenheit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen.

Erscheinungsweise:
Monatlich | 12 Ausgaben im Jahr

 

Wählen Sie aus folgenden Abomodellen:

 

Jahresabonnement Print & Digital

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege sowohl als gedruckte wie auch als digitale Version.

Ihre Vorteile:

  • Voller Komfort und Flexibilät für Ihren Informationsbedarf
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

Jahresabonnement Print

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege als gedruckte Ausgabe per Post zugeschickt.

Ihre Vorteile:

  • Aktuelle Fachinformationen und Tipps für die Organisation des Pflegealltags auf 56 Seiten
  • Umfassender Überblick zur aktuellen Pflegesituation
  • Druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie

Jahresabonnement Digital

Entdecken Sie Altenpflege als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Ihre Vorteile:

  • Jederzeit online abrufbar und von überall nutzbar
  • Archiv mit Suchfunktion nach bestimmten Themen oder Artikeln über alle Ausgaben seit Abobeginn
  • Speicherung und Weiterleitung interessanter Artikel im Pdf Format
* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok