Created with Sketch.

06. Jul 2021 | News

Start-up Challenge 2021: Gewinner sind gekürt

Vier Jungunternehmen wurden im Rahmen der Sonderschau Aveneo im Rahmen der digitalen ALTENPFLEGE 2021 ausgezeichnet.

Start-up Challenge
Die Expertenjury der Start-up Challenge 2021 hat ihre Entscheidung getroffen.
Foto: Vincentz Network

Die Start-up Challenge ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Leitmesse ALTENPFLEGE. Mit 41 nominierten Teilnehmenden aus den Jahren 2020/2021 stellt die virtuelle ALTENPFLEGE 2021 wohl die größte Übersicht der Innovatoren in der Pflegewirtschaft vor.

Die Expertenjury hat jetzt die Gewinner der Start-up Challenge 2021 bekanntgegeben:

Kategorie Smart Objects & Smart Technical Solutions
Moxie GmbH (Plattform zur Optimierung von Patientenfahrten)

Kategorie Communication & Documentation
Nui GmbH (Pflegebegleiter für pflegende Angehörige)

Kategorie Concept & Strategy
Die Teus UG (Digitale Organisation und Unterstützung für Menschen mit Pflegebedarf)

Kategorie Living & Entertainment
Brillianze Sweden AB (Sturzprävention für Rollatoren)

Jury-Mitglied Thomas Eisenreich hat sich alle eingereichten Geschäftsideen angeschaut. "Es waren viele neue und innovative Ansätze dabei", erklärt Eisenreich, der als Förderer und Partner die Innovatoren auch inhaltlich begleitet.

Als Vice President of Business Development bei Home Instead, hat Eisenreich auch die weitere Geschäftsentwicklung im Blick. "Mit einigen der Jungunternehmen stehen wir schon im Austausch und prüfen konkret, wie wir deren Produkte bei uns einsetzen können. Für überzeugende Lösungen, die wir nicht direkt einsetzen können, versuchen wir im Netzwerk mögliche Ansprechpartner für diese Unternehmen zu finden."

Am 7. Juli 2021 um 12 Uhr startet im Rahmen der Aveneo ein Live-Talk mit den Gewinner-Teams der Start-up Challenge. Weitere Informationen zum Programm der Aveneo gibt es hier.

Kalender O 2022 mit aufhaengevorrichtung blaugruen

Kalender

Kalender Orientierungshilfe 2022 komplett blaugrün

Der großformatige Kalender für Ihre Bewohner. Jetzt mit attraktiver Aufhängevorrichtung in glänzenden Blaugrün. So wird der Kalender zu einem wahren Blickfang. Als Orientierungshilfe für alte Menschen gehört der Kalender seit Jahren in den Einrichtungen zur Standardausstattung. Freuen Sie sich auf den neuen Jahrgang mit seinen Vorzügen: - Zeitliche Orientierung im Jahresverlauf - Für jeden Tag ein Kalenderblatt zum Abreißen oder Herausnehmen. Die Seiten sind mit stimmungsvollen Motiven neu gestaltet - Groß wie ein Weltatlas (29,5 x 34 cm) - Auf jedem Blatt deutliche, kontrastreiche und gut lesbare Angaben wie Datum und Wochentag. Zusätzlich sind Mondphase, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang verzeichnet - Täglich ein neuer, liebevoll ausgesuchter Spruch - von der Bauernregel bis zum Dichterwort. Immer mit Sinn und manchmal auch mit Hintersinn - Kein Wochentag wie der andere: Von Montag bis Sonntag und am Feiertag auch eine eigene Farbe und ein eigenes Symbol - Gesprächsimpulse und Tagesrituale für die soziale Betreuung

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok