Created with Sketch.

03. Aug 2021 | Corona

Gemischte Reaktionen auf Testpflicht in bayerischen Pflegeheimen

Bayern verschärft die Corona-Schutzmaßnahmen um eine Testpflicht in Pflegeheimen ab dem 16. August. Die Entscheidung trifft sowohl auf Zuspruch als auch auf Kritik.

Corona-Test
Ab Mitte August gilt in Bayern eine Testpflicht in den Pflegeheimen für Ungeimpfte.
Foto: AdobeStock/aneriksson

Wie der Bayerische Rundfunk (BR) berichtet, begrüßen private Pflegeheime die Rückkehr zur Corona-Testpflicht für nicht geimpfte Besuchende und Beschäftigte. "Mit der Entscheidung […] erhöht die Landesregierung die Sicherheit in den Pflegeheimen", sagt der Landesvorsitzende des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) Kai Kasri. Landesgeschäftsstellenleiter Joachim Görtz fügte hinzu, die Testpflicht sei ein hilfreicher Baustein, um die Pflegeheime auch bei weiter steigenden Infektionszahlen für Besuche offen zu halten.

Passend dazu: RKI empfiehlt Auffrischungsimpfungen in den Pflegeheimen im Herbst

Kritik kommt dem Bayerischen Rundfunk zufolge von Seiten der Caritas. Die Ambivalenz der Vorschriften mache diese wenig nachvollziehbar, findet Doris Schneider, Geschäftsführerin der Caritas-Altenheime in München und Freising. Erst Anfang Juni sei die Testpflicht für Landkreise mit einem Inzidenzwert unter 50 abgeschafft worden. "Wir müssen das jetzt wieder gegenüber den Angehörigen kommunizieren und dort nimmt das Unverständnis zu", kritisiert sie. Mit dem Überschreiten des 50er-Inzidenzwerts wären Tests ohnehin wieder verpflichtend geworden - man hätte besser an der alten Regelung festhalten sollen, findet die Caritas-Managerin.

Altenpflege_Firmen_Abo

Zeitschriftenabo

Altenpflege Firmen-Abo

Altenpflege ist das Magazin für engagierte Fachkräfte in der Altenhilfe. Mit Spezialwissen für die Praxis unterstützt Sie Altenpflege in der Betreuung Ihrer Bewohner und gibt Ihnen Tipps für die professionelle Organisation Ihres Pflegealltags. Altenpflege steht für Motivation und Freude am Pflegeberuf und bringt Sie und Ihr gesamtes Team voran.

Das Abonnement beinhaltet neben Ihrer Zeitschrift Altenpflege einen Zugang für bis zu 24 Webinare im Jahr zu aktuellen pflegefachlichen Themen. Unter www.webinare.altenpflege-online.net erhalten Sie so zweimal im Monat die Gelegenheit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen.

Erscheinungsweise:
Monatlich | 12 Ausgaben im Jahr

 

Wählen Sie aus folgenden Abomodellen:

 

Jahresabonnement Print & Digital

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege sowohl als gedruckte wie auch als digitale Version.

Ihre Vorteile:

  • Voller Komfort und Flexibilät für Ihren Informationsbedarf
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

Jahresabonnement Print

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege als gedruckte Ausgabe per Post zugeschickt.

Ihre Vorteile:

  • Aktuelle Fachinformationen und Tipps für die Organisation des Pflegealltags auf 56 Seiten
  • Umfassender Überblick zur aktuellen Pflegesituation
  • Druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie

Jahresabonnement Digital

Entdecken Sie Altenpflege als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Ihre Vorteile:

  • Jederzeit online abrufbar und von überall nutzbar
  • Archiv mit Suchfunktion nach bestimmten Themen oder Artikeln über alle Ausgaben seit Abobeginn
  • Speicherung und Weiterleitung interessanter Artikel im Pdf Format
* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok