Created with Sketch.

27. Sep 2021 | News

Altenpflegerin gewinnt Direktmandat bei Bundestagswahl

Die Altenpflegerin Claudia Moll (SPD) hat bei der Bundestagswahl erneut den Wahlkreis Aachen II gewonnen. Sie erreichte laut vorläufigem Ergebnis 34,5 Prozent der Stimmen.

Moll, Altenpflegerin, Bundestag, Foto_Nikolai_Kues
Altenpflegerin Claudia Moll schafft zum zweiten Mal den Einzug in den Deutschen Bundestag.
Foto: Nikolai Kues

Die 52-jährige Altenpflegerin Moll hat damit ihre Herausforderin von der CDU, eine 27 Jahre alte Rechtsanwältin, knapp abgehängt.

Moll hatte den Wahlkreis vor vier Jahren überraschend für die SPD gewonnen. Sie kam damals auf 36,9 Prozent der Erststimmen. Sie war in den vergangenen vier Jahren die einzige Altenpflegerin im Deutschen Bundestag.

Die Altenpflegerin, die fast 30 Jahre in der Altenpflege gearbeitet hat, ist im Deutschen Bundestag Mitglied im Gesundheitsausschuss und im Unterausschuss Globale Gesundheit, wo sie außerdem als Sprecherin der SPD-Fraktion wirkt.

Passend dazu: Bündnis fordert Pflegegipfel nach der Wahl
Pflege packts an

Bücher

Pflege packt´s an

Es gibt sie: Die zufriedenen und engagierten Pflegekräfte, die Freude an ihrem Beruf haben. Trotz berechtigter Kritik an den Rahmenbedingungen. Doch was ist eigentlich das Schöne am Pflegeberuf? Ursula Beckmann lässt Altenpflegerinnen und Altenpfleger selbst zu Wort kommen. Entstanden ist ein Buch, das die positiven Seiten des Berufes zeigt. Es bietet Unterstützung und Motivation, wenn eine Durststrecke zu überwinden ist. Es hilft, Stress zu bewältigen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren!

1 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login

Hans-Peter Steuer

28. Sep 2021

Frau Moll ist übrigens die Dame, die Ende 2018 die Republik mit ihrem unfreiwillig komischen Redebeitrag zum Thema Migrationspakt erheitert hat. Ob sie mit ihren zu Pflegenden auch so spricht wie mit ihren Kollegen im Bundestag? Vielleischt isset ja janz jut, dat se zur Zeit nisch inne Altenpflege tätisch is.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok