Created with Sketch.

30. Sep 2022 | Corona

Pflegeheime haben keinen Unterstützungsbedarf beim Impfen

Alten- und Pflegeheime fühlen sich bei der Impfung ihrer Bewohnerinnen und Bewohner gut aufgestellt. Wer eine Impfung wünscht, der bekommt sie auch.

Impfung, Auffrischungsimpfung, Foto_AdobeStock/Rido
Die Bewohnerin eines Pflegeheim bekommt eine Impfung.
Foto: AdobeStock/Rido

Das ist laut dem Gesundheitsministerium Baden-Württemberg das Ergebnis einer Erhebung unter Pflegeheimen im Südwesten. Ende August haben die Heimaufsichtsbehörden bei Pflegeheimen den Unterstützungsbedarf beim Impfen der Bewohnerinnen und Bewohner abgefragt, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtete. 1.411 Einrichtungen gaben Rückmeldung.

Mehr als 99 Prozent der Einrichtungen haben nach eigenen Angaben keinen Unterstützungsbedarf beim Thema Impfen. Weniger als ein Prozent der Alten- und Pflegeheime gaben an, die Bewohnerinnen und Bewohner noch nicht über Impfmöglichkeiten informiert zu haben. Es sei zudem laut Ministerium kein Fall gemeldet worden, „in dem einem artikulierten Impfwunsch trotz aller Bemühungen nicht entsprochen werden konnte“.

Damit entbehre die Behauptung, unzureichende Aufklärung oder unzureichende ergänzende Impfangebote seitens des Landes seien für niedrige Quoten bei den Booster-Impfungen ursächlich, nach Angaben des Ministeriums jeder Grundlage.

Passend dazu: 750 Euro monatlich für Impfbeauftragte in Heimen

Altenpflege_Firmen_Abo

Zeitschriftenabo

Altenpflege Firmen-Abo

Altenpflege ist das Magazin für engagierte Fachkräfte in der Altenhilfe. Mit Spezialwissen für die Praxis unterstützt Sie Altenpflege in der Betreuung Ihrer Bewohner und gibt Ihnen Tipps für die professionelle Organisation Ihres Pflegealltags. Altenpflege steht für Motivation und Freude am Pflegeberuf und bringt Sie und Ihr gesamtes Team voran. Weitere Informationen zum Abo siehe unten oder unter altenpflege-online.net/zeitschrift/ap_abonnement.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok