Created with Sketch.

06. Mrz 2018 | News

ALTENPFLEGE 2018: Volle Hallen, große Medienresonanz und ein heimlicher Star

Beim Auftakttag der ALTENPFLEGE 2018 in Hannover hat es einen regelrechten Besucheransturm gegeben. "Die Hallen auf dem Messegelände sind voll", sagte der Chefredakteur der Zeitschrift Häusliche Pflege, Lukas Sander, am Dienstagmittag. Viele Blicke zog unterdessen ein kleiner Roboter auf sich.

Roboter Pepper hat auf der ALTENPFLEGE die volle Aufmerksamkeit der Bundestagsabgeordneten Claudia Moll (SPD) und der Chefredakteurin der Zeitschrift Altenpflege, Monika Gaier (re.). Foto: Florian Arp

Neben dem Besucheransturm gab zudem ein großes Medienecho. Vertreter verschiedener Fernsehsender, Radiostationen und Tageszeitungen würden von der dreitägigen Leitmesse berichten, so Sander. Bereits nach einem halben Messetag scheint auch eines klar: Blicke ziehen vor allem Robotiklösungen auf sich, wie etwa der Roboter Pepper.

Die rund 1,20 Meter große Maschine könnte bald in der Pflege zum Einsatz kommen und Bewohner mit Musik und Pantomime unterhalten oder zu Bewegungs-Übungen anleiten. Derzeit soll der von Informatikern der Universität Siegen programmierte kleine Kerl eine gesellschaftliche Diskussion über den Einsatz von Robotern in der Pflege anregen. (ow/dpa)

Therapiegang 2

Sonstiges

Therapiegang 2

Ideal für Einrichtungen, die mit frischem Wind immer wieder neue Anregungen präsentieren wollen: Das zweite, achtteilige Bilderset aus der Reihe "Therapiegang" belebt Flure wie Gruppenräume in stationären Einrichtungen. Neuer Wandschmuck und neues Therapieangebot: Alte Menschen verweilen, betrachten die Bildgeschichte "Hänsel und Gretel", erinnern sich und kommen ins Gespräch. Märchengestalten aus der Kindheit sprechen auch demenziell erkrankte Menschen an, setzen Gesprächsanreize für Senioren, Angehörige und Pflegekräfte.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok