Created with Sketch.

17. Jul 2020 | News

Bewohner bekommen tierischen Besuch

Normalerweise bekommen die Bewohner des Klarastifts in Münster regelmäßig Besuch von einem Therapiehund. Wegen der Corona-Pandemie mussten diese Besuche in der letzten Zeit allerdings ausbleiben. Der Sozialdienst des Klarastifts hat sich deshalb etwas ganz Besonderes einfallen lassen und einen mobilen Streichelzoo organisiert.

Pflegebedürftige des Klarastifts hatten einen tierisch guten Nachmittag.

Foto: Klarastift/Laura Purschke

Alpakas, Schildkröten, Ziegen, eine Python und einen Kaiman hat Tränkler's Rollender Zoo aus der niedersächsischen Gemeinde Apelern nach Münster (Nordrhein-Westfalen) gebracht und auf einer Grünfläche vor dem Klarastift ein Gehege für sie aufgebaut. Die Bewohner durften die Tiere füttern und streicheln.

Vor den großen Reptilien hatten sie zunächst Respekt. "Bei der Python und dem Kaiman herrschte allgemein gespannte Schockstarre", beschreibt Pflegerin Laura Purschke. Der Tierpfleger des Zoos habe die Bewohner aber durch einen Vortrag mit den Tieren vertraut gemacht. "Am besten kam tatsächlich die Schildkröte an", berichtet der Klarastift auf seinem Instagram-Kanal.

Den Bewohnern habe der Kontakt mit den Tieren große Freude bereitet. Auch Pflegebedürftige aus der Wachkomastation und der Tagespflege sowie Residenten der Seniorenwohnungen zeigten sich demnach erfreut. Nach Angaben des Klarastifts hatten großzügige Spenden die Aktion ermöglicht.

Kirchenlieder

Musik-Ton

Kirchenlieder

Altbekannte Lieder zu singen, bereitet vielen Senioren Freude. Singen weckt Erinnerungen und besonders Kirchenlieder sind häufig tief im Gedächtnis alter Menschen verankert. Für alle, die in der Seniorenarbeit auf Musik setzen, empfiehlt sich diese Sammlung von evangelischen, katholischen und ökumenischen Kirchenliedern. Die zwei CDs sind ideal für die soziale Begleitung oder die Andacht im Altenheim, für Seniorenkreise und Singgruppen geeignet. Den Text der ersten Strophe singt jeweils eine Sängerin vor. Anschließend lädt die instrumental eingespielte Melodie zum Mitsingen ein. Alle Texte finden sich zudem auf der CD. So lässt sich jedes Lied von Betreuern und Gruppen schnell wieder ins Gedächtnis rufen und nachsingen. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam Singen macht glücklich!

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok