Created with Sketch.

17. Jan 2020 | Expertenstandards

Die Einzigartigkeit der Person steht im Vordergrund

Wenn geplante Maßnahmen beziehungsfördernd und -gestaltend wirken sollen, wird das Wie wichtiger als das Was. Es geht nicht darum möglichst viele beziehungsgestalterische Maßnahmen anzubieten, sondern sich damit zu befassen, wie diese Angebote gemeinsam mit dem Menschen mit Demenz realisiert werden können.

Bei beziehungsgestaltenden Maßnahmen steht die Wahrnehmung der Einzigartigkeit des Menschen im Mittelpunkt, nicht die Erkrankung Demenz.Foto: Werner Krüper

Das zeigt auch die Erfahrung von Sabine Hindrichs. Die Pflegeberaterin hat die Implementierung des Expertenstandards Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz in der Praxis eng begleitet. Dazu hat sie sich mit Miterbeitern und Bewohnern auf die Suche nach dem person-zentrierten Ansatz gemacht – denn schließlich gebe es, so Hindrichs, keine einheitliche Definition für Person-Zentrierung. Vielmehr gehe es um die Anerkennung der Einzigartigkeit und der Individualität der Person. Das sei die wesentliche Voraussetzung für Wohlbefinden und Selbstbestimmung. Dafür hat Hindrichs sich bei der Umsetzung an den zwölf Aktivitäten der Beziehungsgestaltung von Tom Kitwood orientiert: Mitarbeiter haben eine ausgesuchte Aktivität bearbeitet und diese mit einem Foto von Bewohner und Mitarbeiter festgehalten. Diese zwölf Aktivitäten bilden nun die Grundlage eines neuen Pflege- und Betreuungskonzepts, das sich am Expertenstandard ausrichtet.

  • Tipp: Erleben Sie Sabine Hindrichs live auf dem Altenpflege Zukunftstag. Der große Kongress im Rahmen der ALTENPFLEGE 2020 vom 24. bis 26. März in Hannover. "Expertenstandard Beziehungsgestaltung – eine Frage der Haltung und Kompetenz" (V9, 24.3.2020, 14.00 Uhr) Das komplette Kongressprogramm gibt es als Download; offizieller Hashtag: #altenpflege2020
Altenpflege_Firmen_Abo

Zeitschriftenabo

Altenpflege Firmen-Abo

Altenpflege ist das Magazin für engagierte Fachkräfte in der Altenhilfe. Mit Spezialwissen für die Praxis unterstützt Sie Altenpflege in der Betreuung Ihrer Bewohner und gibt Ihnen Tipps für die professionelle Organisation Ihres Pflegealltags. Altenpflege steht für Motivation und Freude am Pflegeberuf und bringt Sie und Ihr gesamtes Team voran.

Das Abonnement beinhaltet neben Ihrer Zeitschrift Altenpflege einen Zugang für bis zu 24 Webinare im Jahr zu aktuellen pflegefachlichen Themen. Unter www.webinare.altenpflege-online.net erhalten Sie so zweimal im Monat die Gelegenheit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen.

Erscheinungsweise:
Monatlich | 12 Ausgaben im Jahr

 

Wählen Sie aus folgenden Abomodellen:

 

Jahresabonnement Print & Digital

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege sowohl als gedruckte wie auch als digitale Version.

Ihre Vorteile:

  • Voller Komfort und Flexibilät für Ihren Informationsbedarf
  • Umfassender Überblick mit der Printausgabe
  • Archiv mit Suchfunktion, sowie Speicherung und Weiterleitung mit dem Digitalen Zugang

Jahresabonnement Print

Sie erhalten Ihr Fachmagazin Altenpflege als gedruckte Ausgabe per Post zugeschickt.

Ihre Vorteile:

  • Aktuelle Fachinformationen und Tipps für die Organisation des Pflegealltags auf 56 Seiten
  • Umfassender Überblick zur aktuellen Pflegesituation
  • Druckfrisch und sofort griffbereit, exklusiv für Sie

Jahresabonnement Digital

Entdecken Sie Altenpflege als digitale Ausgabe auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Ihre Vorteile:

  • Jederzeit online abrufbar und von überall nutzbar
  • Archiv mit Suchfunktion nach bestimmten Themen oder Artikeln über alle Ausgaben seit Abobeginn
  • Speicherung und Weiterleitung interessanter Artikel im Pdf Format
* Abonnement jederzeit kündbar bei anteiliger Rückerstattung des Betrages

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok