Created with Sketch.

04. Jun 2020 | News

Eingeschränkter Kita-Betrieb führt zu massiven Überstunden

Die mehr als 250 ambulanten und stationären Einrichtungen im bpa-Landesverband Thüringen schlagen Alarm: "Die eingeschränkten Öffnungszeiten machen eine vernünftige Dienstplangestaltung vielerorts unmöglich".

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) in Thüringen hatte die Landesregierung davor gewarnt, die Kita-Notbetreuung von Kindern, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, zum 22. Mai 2020 auszusetzen und lediglich einen eingeschränkten Regelbetrieb aufzunehmen.

Foto: adobe stock/kelifamily

"Nicht selten dürfen die Kinder erst ab 7.30 Uhr oder nur jede zweite Woche in die Kita. Das bedeutet für die verbleibenden Pflegekräfte massive Überstunden", erläutert Astrid Regel, bpa-Vorstandsmitglied in Thüringen, die einen ambulanten Pflegedienst in Erfurt betreibt.
Da die eingeschränkten Kita-Zeiten nicht zum Dienstplan passten, arbeiteten die verbliebenen Pflegekräfte am Anschlag. Leistungen müssten zum Teil gekürzt oder verschoben werden. "Viele Pflegebedürftige benötigen aber eine verlässliche Versorgung, beispielsweise bei der Insulin- oder Medikamentengabe. Auch die Unterstützung bei der Abendtoilette können wir ja nicht auf 15 Uhr vorziehen, weil die Pflegerin danach ihr Kind aus der Krippe holen muss", so Regel.
Deshalb erneuert der bpa Thüringen seine Forderung, bis zur regulären Öffnung der Kitas Mitte Juni die Notbetreuung für Kinder von Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, sofort wieder einzuführen.

Werte gehen heute anders

Bücher

Werte gehen heute anders

Mitgefühl, Professionalität, Sicherheit , Lebensqualität: Werte bestimmen unser Denken, unser Handeln, Empfinden und Wohlbefinden. Welche Werte sind Ihnen in Ihrem Leben und bei Ihrer Arbeit wichtig? Was tun Sie, wenn Ihre Werte mit den Werten Ihres Arbeitgebers, der Kolleg:innen oder Pflegebedürftigen in Konflikt geraten? Das Buch will Denkanstöße geben und Fragen stellen. Denn Im täglichen Miteinander geht es häufig darum, eine Balance zu finden. Nutzen Sie die Anregungen und Hilfsmittel wie zum Beispiel das Wertequadrat. Und gestalten Sie dann Ihren Arbeitsalltag in der Pflege glücklicher und zufriedener.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok