Created with Sketch.

18. Feb 2020 | News

Informationsportal soll Jobsuche vereinfachen

Die Allianz für die Pflege in Hamburg hat ein Arbeitgeberportal eröffnet, das die Arbeitsbedingungen in Pflegeeinrichtungen miteinander vergleicht. Das Angebot soll Pflegepersonen auf Jobsuche die Orientierung erleichtern.

Im Internet sollen Pflegepersonen gute Arbeitgeber in Hamburg finden.Foto: Pixabay/StartupStockPhotos

Das Verzeichnis listet derzeit 100 Einrichtungen der Allianz für Pflege in Hamburg auf. Diese hätten sich mit ihrem Beitritt dazu verpflichtet, Standards für gute Arbeit einzuhalten, sagte Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD).

"In dem neuen Arbeitgeberportal stellen die Allianz-Partner ihre Einrichtungen transparent dar, legen Arbeits- und Rahmenbedingungen offen und zeigen berufliche Zukunftsperspektiven auf", so Prüfer-Storcks.

Laut Gesundheitsbehörde liegt das Einstiegsgehalt für Pflegende bei den Allianz-Partnern zwischen 2601 Euro und 3087 Euro. Die Arbeitszeiten würden zwischen 38,5 und 40 Wochenstunden, der jährliche Urlaubsanspruch zwischen 27 und 33 Tagen schwanken. Die Allianz für die Pflege ist ein Zusammenschluss der großen Pflegearbeitgeber in der Hansestadt und will möglichst viele Menschen für den Beruf zu gewinnen.

Passend dazu:  Webseite erleichtert Suche nach Ausbildungsplätzen in der Pflege

Flotte Lotte

Bücher

Flotte Lotte

Wie sprechen Sie besonders die Damen am „Frauennachmittag“ oder zu Beginn vom „Kaffeekränzchen“ an? Ganz einfach mit lebendig geschriebenen Geschichten und biografischen Fragen aus diesem Buch. Wählen Sie aus verschiedensten Themen der 50er- und 60er-Jahre. Von der Tupperparty über die Berufsausbildung bis zu Hochzeits- oder Tanzstundenerlebnissen. So begeistern Sie die Damenrunden. Denn diese Geschichten wecken Erinnerungen an prägende Lebenszeit. Sie regen den Austausch an und fördern interessante Gespräche. Die Geschichten und biografischen Fragen lassen sind in der Gruppenaktivierung und in der Einzelbetreuung am Bett einsetzen.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu verfassen, melden Sie ich bitte an.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok